Böhm-Appell an alle Wahlberechtigten, die Zukunft Niederösterreichs mitzugestalten

Experimente können sehr gefährlich sein

Niederösterreich, 21.3.1998 (NÖI) Der Klubobmann der Volkspartei Niederösterreich appellierte heute an alle Landesbürger, von ihrem Wahlrecht am kommenden Sonntag, Gebrauch zu machen. Am 22. März geht es nämlich um viel, es geht um die Zukunft unseres Landes und um den Weg in das nächste Jahrtausend.****

Das Land Niederösterreich hat unter der Führung der Volkspartei Niederösterreich und ihrem Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll viel erreicht. Das beweisen Zahlen und Fakten. So sind wir, was die Beschäftigung betrifft Spitzenreiter; als Wirtschaftsstandort konnte Niederösterreich zu einem der attraktivsten Europas ausgebaut werden; die Familien haben in Niederösterreich ein sicheres und sozial ausgewogenes Heimatland, um nur einige
Beispiele zu nennen.

"Wir leben in einer Zeit des schnellen Wandels in allen
Bereichen unserer Gesellschaft. Die Herausforderung dieser Zeit ist die Fähigkeit, im Spannungsfeld zwischen Chancen und Risken die richtigen Entscheidungen zu treffen. Und die VP NÖ ist die einzige Fraktion in diesem Land, die bisher beweisen konnte und bewiesen hat, die für das Land richtigen Entscheidungen zu treffen. Alles andere wäre ein Experiment und Experimente können sehr gefährlich sein!", betonte Böhm.

- 1 -

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI