Dr. Georg Weißmann wiedergewählt

Notar als Rechtsdienstleister im dritten Jahrtausend/High Tech und Persönlichkeit

Wien (OTS) - Bei der Kollegiumsversammlung der Notariatskammer für Wien, Niederösterreich und Burgenland wurde am 19.3.1998 Notar Dr. Georg Weißmann für weitere 3 Jahre zum Präsidenten gewählt. Weißmann, zugleich Präsident der ÖNK: "Die Notare haben in den letzten Jahren Meilensteine im Konsumentenschutz, verbunden mit der Anwendung modernster Technologien, gesetzt wie z.B. Treuhandregister, Notartreuhandbank. Wir werden diesen Weg konsequent fortsetzen. Noch bessere Ausbildung, der Faktor Persönlichkeit in der Beratung der Klienten, die Durchsetzung modernster Technik sind die Schwerpunkte für die kommenden Jahre."

In Österreich gibt es derzeit 408 Notare, welche 360 Notariatskandidaten und rund 2500 Angestellte beschäftigen. Weißmann:
"Wir sind die vor Ort tätigen Rechtsdienstleister, unsere Verantwortung liegt in der Rechtsvorsorge und damit im Konsumentenschutz."

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 01/402 45 09Österreichische Notariatskammer

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS