Haltmeyer: Airterminal für St. Pölten

Niederösterreich, 20.3.98 (NÖI) Der VP-Landtagskandidat
Ing. Heinz Haltmeyer begrüßt die von der ÖBB geplante Direktverbindung zwischen St. Pölten und dem Flughafen Schwechat. Die Inbetriebnahme ist jedoch frühestens 2008/2010 geplant.****

"Bei der derzeit dynamischen Entwicklung der Reise- und Geschäftsflüge "kann sich Haltmeyer "eine so lange Wartezeit nicht vorstellen". Er fordert daher für die Landeshauptstadt St. Pölten die Einrichtung eines Airterminals mit direktem Busanschluß, so
wie auch Wien einen besitzt. Ein idealer Standort wäre das Regierungsviertel wegen seiner zentralen Lage, der hervorragenden Businfrastruktur und dem Parkplatzangebot.

Die Vorteile liegen klar auf der Hand:
o Einchecken am Airterminal bis zur Zieldestination und umgekehrt
o Entlastung des Individualverkehrs
o Attraktivierung des Wirtschaftstandortes Zentralraum St. Pölten
o Kostengünstige und sofort umsetzbare Zwischenlösung für die nächsten 10 bis 12 Jahre bis zur Inbetriebnahme der Schnellbahn
- 1 -

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI