Präsentation der EU-Bürgerinformationsinitiative "Daheim in Europa"

Einladung zur Pressekonferenz im Euro-Info-Point Eisenstadt, am 25. März 1998, 10.30 Uhr

Wien(OTS)- Zum Auftakt der 2. Phase der EU-Bürgerinformationsinitiative "Daheim in Europa" ("Citizens First") laden der Euro-Info-Point Eisenstadt des Regionalmanagement Burgenland und die Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich zu einem Pressegespräch am Mittwoch, den 25. März 1998, um 10.30 Uhr im Euro-Info-Point Eisenstadt, Technologiezentrum, Marktstraße 3, 7000 Eisenstadt ein.****

Neben allgemeinen Informationen über "Daheim in Europa" werden die neuen Schwerpunktthemen dieser Initiative "Gleiche Rechte für Frauen und Männer in der Europäischen Union", "Reisen in ein anderes Land der EU", "Kauf von Waren und Dienstleistungen im Binnenmarkt" sowie die Aktivitäten des Euro-Info-Points Eisenstadt vorgestellt.

Im Rahmen der Veranstaltung gibt Annemarie Huber, Pressereferentin der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich, einen Überblick über Inhalte, Ziele und Instrumente der Initiative
Dr. Manfred Dorner, Leiter des Euro-Info-Points Eisenstadt sowie Mag. Birgit Wieser präsentieren die Informationsschwerpunkte des Euro-Info-Points im Burgenland.

Rückfragen & Kontakt:

Vertretung der Europäischen Kommission in
Österreich, Annemarie Huber, Tel.: 01/516 18-341 bzw. Mag. Birgit
Wieser, Tel.: 02682/70 24 23

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DEG/01