Rolf Benz AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Nagold (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Die Rolf Benz AG hat im vergangenen
Jahr trotz der nach wie vor bestehenden Kaufzurückhaltung im Möbelbereich sein Geschäftsvolumen ausgeweitet. Nach vorläufigen Berechnungen erhöhte sich der Konzernumsatz auf 202 Mio. DM (Vorjahr 198,8 Mio.). Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit und der Jahresüberschuß haben sich im Vergleich zum Umsatz spürbar verbessert. Genaue Ertragszahlen werden auf der Bilanzpressekonferenz im Mai bekanntgegeben.

Ende der Mitteilung

Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/16