G & H Kapitalpartner AG übernimmt Koloman Handler AG

Überdurchschnittliches Wachstum des weltweit führenden Herstellers von Ringbuchmechaniken erwartet

Wien (OTS) - Die Koloman Handler AG, der weltweit führende Hersteller von Mechaniken für Ringbücher, wurde von der G & H Kapitalpartner AG übernommen. Seit der Gründung im Jahre 1900 hat das Wiener Unternehmen Produkte für Präsentationssysteme, Sammelbände, Zeitplaner und andere Büroorganisationsmittel entwickelt. Gefertigt wird in Wien, seit 1985 auch in Ungarn. Das erfolgreiche Unternehmen erwirtschaftet weltweit einen Umsatz von mehr als ATS 500 Millionen, überwiegend aus Exporten in europäische Länder und nach Amerika. G& H sieht die Chance eines überdurchschnittlichen Wachstums der Koloman Handler AG durch die Realisierung neuer unternehmerischer Perspektiven.

Bei der Vertragsunterzeichnung am 18. März 1998 erläuterte Anthony Handler, der das Unternehmen seit 1978 als Geschäftsführer leitet:
"Meine Familie hat sich erst zum Verkauf der Aktien entschlossen, nachdem wir uns überzeugen konnten, daß das strategische Konzept von G & H langfristig die Zukunft des gesamten Unternehmens im globalen Wettbewerb sichert. Ich übergebe die Führung der Gesellschaft an Richard Kollisch in der festen Überzeugung, daß die Mitarbeiter des Hauses ihn bei der gemeinsamen Bewältigung der nächsten Herausforderungen voll unterstützen werden."

Der neubestellte Vorstand, Richard Kollisch, kehrt nach 20-jähriger internationaler Karriere in seine Heimatstadt Wien zurück. Zuletzt war er als Geschäftsführer der SOPUR Medizintechnik GmbH tätig. Kollisch verfügt über besondere Erfahrung in der Führung effizienter und kundennaher Produktionsunternehmen. Dies wurde erst kürzlich in einem Artikel der deutschen WirtschaftsWoche hervorgehoben. In einer Reportage mit dem Titel 'Den Kunden wieder ins Zentrum der Fabrik stellen? hatte sich die WirtschaftsWoche gemeinsam mit Professoren des INSEAD auf die Suche nach den besten Fabriken gemacht.

G & H Kapitalpartner AG, die von der Bank Gutmann verwaltete Beteiligungsgesellschaft, beteiligt sich an Unternehmen in Wachstums-oder Restrukturierungsphasen sowie an Management Buy-Outs und Management Buy-Ins. Zielgruppe sind etablierte Unternehmen mit einem Jahresumsatzvon mehr als ATS 300 Mio. Unternehmensziel von G & H Kapitalpartner AG istes, Anlegern durch Beteiligungen eine attraktive Investitionsmöglichkeitin G & H-Aktien zu bieten. Das Portfolio der G & H soll nach Angaben des Vorstandes in absehbarer Zeit aus 10 bis 15 Unternehmen bestehen.

Rückfraghinweis: Richard Belcredi
Anton Kutscherer
Vorstand der G & H Kapitalpartner AG
Tel. 01/503 68 10

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS