Maier: Streichung der Arbeitslosenunterstützung für Besucher der Altepflegeschule wird rückgängig gemacht

Anweisung des AMS - Auszahlung der Unterstützung erfolgt umgehend

St. Pölten, (SPI) - "Zur Zeit besuchen etwa 20 Arbeitslose die Altenpflegeschule in Gmünd. Während ihres Besuches wurde ihnen nun seitens des AMS aus formalrechtlichen Grünen die Arbeitslosenunterstützung gestrichen. Abg. Hans Maier sagte den Betroffenen seine Unterstützung zu und nach Gesprächen mit LHStv. Ernst Höger und Sozialministerin Lore Hostasch können die Betroffenen aufatmen. Die Streichung wird rückgängig gemacht, die Unterstützung wird wieder ausbezahlt.****

"Wir freuen uns wirklich über die prompte Erledigung durch das AMS und das Sozialministerium. Bei den Betroffenen handelt es sich durchwegs um Wiedereinsteiger, die sich auch mit dieser zusätzlichen Ausbildung mehr Chancen auf einen Job erwarten, um damit wieder in den Arbeitsprozeß integriert zu werden. Mit der Wiederaufnahme der Unterstützung wird den Menschen und ihren Familien wirklich geholfen. Ich danke LHStv. Ernst Höger und Sozialministerin Lore Hostasch für ihre Unterstützung", so der Gmünder SP-Abg. Hans Maier in einer ersten Stellungnahme.
(Schluß) fa

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 02742/200Landtagsklub der SPÖ NÖ

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/NSN