SAP AG erhöht Dividende

Walldorf (ots-ADHOC-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Der Aufsichtsrat der SAP AG hat
sich in seiner heutigen Sitzung der Empfehlung des Vorstands angeschlossen, der Hauptversammlung eine Erhöhung der Dividende für das Geschäftsjahr 1997 vorzuschlagen. Damit hält die SAP an ihrer Dividendenpolitik fest, die Aktionäre am Geschäftserfolg teilhaben zu lassen. Vorbehaltlich der Zustimmung durch die Hauptversammlung am 7. Mai 1998 in Mannheim steigt die Dividende von 1,80 DM auf 2,80 DM je Stammaktie im Nennbetrag von 5 DM und von 1,85 DM auf 2,85 DM je Vorzugsaktie im Nennbetrag von 5 DM. Zusammen mit der Steuergutschrift von 1,20 DM bzw. 1,22 DM erhalten die anrechnungsberechtigten Aktionäre insgesamt 4,00 DM bzw. 4,07 DM je Aktie. Die Dividendensumme erhöht sich um 22,5% auf 294 Mio. DM und bereinigt um die Jubiläumszahlung im Vorjahr von 0,50 DM je Stamm-und Vorzugsaktie gar um 56,2%. Die Dividende kommt am Tag nach der Hauptversammlung, am 8. Mai 1998, zur Auszahlung.

Ende der Mitteilung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/01