Universal Studios Networks wird die Lizenz für den deutschen Sender 13th Street zugesichert - Starttermin: 30. April 1998

München (ots) - Die Medienanstalt Berlin-Brandenburg hat Universal Studios Networks eine Zulassung für ihren Sender 13th Street erteilt. "Starttermin ist der 30. April 1998" erklärte heute Tony Garland, Präsident von Universal Studios Networks.

"Die Zusicherung der Sendelizenz erlaubt es uns, sowohl eine große Auswahl an interessanten Universal-Programmen bereitzustellen, als auch Programme für den deutschen Markt zu entwickeln. Gleichzeitig werden dadurch verstärkt Marketing-Aktivitäten in den Unternehmens-Bereichen Video, Kino, Musik, Themenparks und Merchandising-Produkte ermöglicht.

Der Sender, mit Sitz in München, bietet ein vielfältiges Programm an aktuellen und klassischen Universal-Filmen.

13th Street ist der dritte europäische Fernsehsender der Universal Studios Networks. 13th Street - Der Sender für Action und Spannung ist am 13. November 1997 in Frankreich gestartet, Sci-Fi-Channel Europe strahlt sein Programm in Großbritannien und anderen Regionen aus. Außerdem sind für 1998 Sender in Spanien und weiteren europäischen Märkten geplant.

Universal Studios Networks ist ein Tochterunternehmen der Universal Television & Networks Group und umfaßt: USA Latin America, das in 18 lateinamerikanischen Staaten ausgestrahlt wird, USA Brazil, ein Joint Venture mit Globosat, Sci-Fi-Channel Europe, der in Großbritannien, Skandinavien, den Benelux-Staaten und Südafrika empfangen werden kann und 13th Street - Der Sender für Action und Spannung.

Universal Television vertreibt weltweit: Universal's aktuelles und klassisches Programm aus dem Spielfilm-Archiv an alle TV-Medien, Universal's Programm aus dem Fernsehfilm-Archiv an alle TV-Medien außerhalb der USA und USA Networks Studios TV-Produkte an alle TV-Medien außerhalb der USA. Außerdem produziert das Unternehmen weltweit Fernsehprogramm, entwickelt und kauft Filme für nationale und internationale Produktion und Vertrieb und stellt im Auftrag der USA Networks Studios internationalen Käufern Verkaufs- und Produktions-Dienstleistungen zur Verfügung.

Universal Studios ist ein Tochterunternehmen des weltweiten Getränke- und Entertainment-Unternehmens Seagram Company Ltd.

ots Originaltext: Universal Studios Germany
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Für Rückfragen:
Catherine Ogilvie
Universal Studios Germany
Tel.: 0049/89 99216312

Iris Gelt
Universal Studios
(818) 777-9775

Cindy Gardner
Universal Studios
(818) 777-2581

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS