Erste Billa-Filiale in Langenlebarn

Eröffnung in einem halben Jahr

St.Pölten (NLK) - Nach jahrelangem Ringen ist es soweit:
Langenlebarn, Bezirk Tulln, bekommt seine erste Billa-Filiale. Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll setzte heute nachmittag den Spatenstich für die rund 10 Millionen Schilling teure Filiale, die in rund einem halben Jahr fertig sein wird. Insgesamt 24
Mitarbeiter werden einen Ar-beitsplatz finden. In Langenlebarn
gibt es derzeit nur einen einzigen Greißler und kei-nen
Supermarkt.

Für Landeshauptmann Pröll ist die Billa-Filiale notwendig, um die Nahversorgung zu garantieren. Auch in kleinen Gemeinden müßten die täglichen Bedürfnisse der Bevöl-kerung abgedeckt werden können.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2172

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK