Genoa Systems Corporation gibt erstes Modell einer Reihe von Internetanwendungen heraus - Das Genoa Info-Appliance (GIA)

FREMONT, Kalifornien (ots-PRNewswire) - Unternehmen mit langjähriger Branchenerfahrung sichert sich ein Anrecht durch sein Erscheinen auf dem Markt mit Internet-Hilfsanwendungen für 500 Dollar / Schließt sich mit herkömmlichem PC bei leichterer Anwendung und elegantem Design für den Gebrauch zu Hause, im Büro zu Hause, in der Ausbildung, für Spiele, Online Shopping und Web Browsing zusammen.

Die Genoa Systems Corporation gab heute die Einführung ihrer Genoa Info-Apllinace (GIA) bekannt. Diese Hilfsanwendung für 500 Dollar, die alles in einem für den Gebrauch zu Hause, im Büro und auf den vertikalen Märkten (Banking, Versicherungen, Ausbildung) umfaßt, versetzt die Kunden in die Lage, eine spezifische Lösung passend zusammenzufügen, wie beispielsweise für den Netzwerkcomputer, ein Set Top Box Multimedia System, einen mobilen Computer oder für das Internet Surfen, das On-Line Shopping, E-Mails und Spiele.

Zu den Höhepunkten gehören ein eingebettetes System mit Hard Drive und Floppy Drive, CD-ROM, einem 33,6kb/s Modem und einem Steckplatz für eine PC-Card. Es unterstützt viele Peripheriegeräte und stellt eine Verbindung zum Monitor, TV Gerät oder LCD Display her, wobei es optionsweise über das Infrarot Keybord für die bequeme Anwendung im Wohnzimmer, Büro zu Hause oder im Kinderzimmer gesteuert wird.

Mit der Einführung des GIA hat Genoa sich vom Hersteller der Graphikzusätze für den PC Bereich zum Hauptlieferanten von Informationsanwendungen für den Verbraucher-Massenmarkt entwickelt.

Die letzten Marktanalysen weisen darauf hin, daß die Branche, an der die Genoa mit dem GIA teilhat, gerade im Kommen ist. Voraussagen führender Analyseunternehmen sehen das Jahr 1998 als ein Übergangsjahr für die gesamte Branche der PC-Herstellung mit erstmaligen PC Hilfen für 500 Dollar und Informationsanwendungen, die einen Wendepunkt hin zu eingebetteten Systemen und der Konvergenz von PC, TV und der Set Top Box darstellen. In der Vorbereitung auf diesen Übergang hat Genoa einen Wegweiser für ihre Info-Appliances erstellt, um schließlich einen DVD Player und andere digitale Verbesserungen mit einzuschließen. Dies festigt die Genoa als einen Anbieter fortschrittlicher Lösungen, die in einer einzigen Eiheit innovative Features bieten.

Über die Genoa Systems Corporation

Genoa hat sich einen branchenweiten Ruf als Anbieter innnovativer flexibler Technologie zu attraktiven Preisen für die Hersteller von Originalausstattung, Verteiler, VARs und die Endverbraucher aufgebaut. Die Firma produzierte viele der branchenweit bahnbrechenden Technologien für Graphikverbesserung auf Chip Level und Board Level. Die Genoa bietet Graphikzusätze, 3D Spielebeschleuniger für die Arkadeklasse, Motion Video Capture Cards, Kits für Bildkonferenzen, Mainboards und jetzt auch Informationsanwendungen. Sie wurde im Jahre 1984 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Fremont, Kalifornien, wobei sie ihre Geschäftsstellen in Taiwan und Deutschland weiterhin beibehält. Wünschen Sie weitere Informationen über die Firma und ihre Produkte, besuchen Sie die Genoa unter http://www.genoasys.com.

HINWEIS: Die Genoa Systems Corporation und die GIA sind Handelsmarken der Genoa Systems Corporation. Alle anderen Handelsmarken sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer.

ots Originaltext: Genoa Systems Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
US Sales, Alex Hewko,
Tel: +1 510-668-4688, oder
Fax: +1 510-668-4699, oder alex.hewko@genoasys.com, oder Asia Sales, Peggy Pan,
Tel: +1 510-668-4688, oder
Fax: +1 510-668-4699, oder Peggy.pan@genoasys.com, oder Deutschland, Peter Boettcher,
Tel: +49-0-2104-39877, oder 49-0-2104-39770, oder genoa@t-online.de, alle von der Genoa
Systems Corporation.
Website: http://www.genoasys.com/

Rückfragen bitte an News Aktuell Tel.: +49 40 4113-2850

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/05