Aktion "Kindersicherheitshelm" ein voller Erfolg

LH Pröll übergab bereits 50.000sten Helm

St.Pölten (NLK) - Als voller Erfolg hat sich die Aktion "Sicherheitshelme" für Kinder erwiesen: Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll konnte gestern bereits den 50.000sten Sicherheitshelm übergeben. Die von der Allgemeinen Unfallversicherung getesteten und der Euronorm entsprechenden Helme werden mit finanzeller Unterstützung des Landes über Schulen und Kindergärten, aber auch an Private zum Preis von 100 Schilling abgegeben. Bisher haben bei der im Mai 1996 gestarteten Aktion 820 Schu-len und 560 Kindergärten sowie über 2.000 Private mitgemacht. Pröll: "Wir wollen damit vor allem die kleinsten Verkehrsteilnehmer animieren, beim Benützen des Fahr-rades einen Helm zu tragen." Wesentlich zum Erfolg würden auch die Eltern, Lehrer und Kindergärtnerinnen beitragen, die von Anfang an voll hinter dieser Aktion gestan-den sind. Optimalen Kopfschutz bietet der Helm auch für Sportarten wie Inline-Skating oder Skateboarden, die sich bei Kindern und Jugendlichen bekanntlich immer größe-rer Beliebtheit erfreuen.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2163

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK