Neuschneezuwachs sichert traumhafte Pistenverhältnisse zum Saisonausklang in Tirol

Innsbruck (OTS) - "Traumhafte Pistenverhältnisse und beste Schneelage!" Die Tiroler Wintersportzentren freuen sich über den Neuschneezuwachs, der rechtzeitig zu den Osterferien und zum Winterfinale das Skivergnügen sichert. Super-Angebote und Festlaune stehen traditionsgemäß zum Saisonausklang auf dem Programm. Am 13. April steigt im Innerspitztal ein Schneefest mit Gauklern, Bungeejumping und Heißluftballonfahren. Am 22. März versammelt sich alles, was im Boardercross Rang und Namen hat, beim "Generics Wildsau Boarder-X" auf der Seegrube bei Innsbruck.

Beim Ehrwalder Sommerskilauf ab 14. März kann man sieben Tage Übernachtung mit Halbpension und den 6-Tages-Skipaß für die gesamte Zugspitzregion schon ab 2.825 ÖS (405 DM) buchen. Und Kinder bis sechs Jahre fahren überhaupt gratis auf allen 108 Liftanlagen. "Jetzt ist die schönste Zeit, die langen Tage am Berg auszunutzen", so Josef Margreiter, Geschäftsführer der Tirol Werbung. "Pulverschnee auf den Nordhängen und Firn auf den nach Süden gerichteten Pisten lassen alle Varianten des Skigenusses zu." Darüber hinaus können sich Genußskifahrer über den Bonus freuen, ohne großen Andrang Lift und Pisten benutzen zu können.

Kurzentschlossene informieren sich übers Internet. Unter der Adresse www.tiscover.com/tirol findet man täglich aktuell die Schneeberichte aus allen Tiroler Regionen. Und natürlich den neuesten Wetterbericht, denn schließlich will man das Skivergnügen mit der ersten Frühjahrsbräune kombinieren. Informationen über Feste zum Winterfinfale und aktuelle Angebote zum Sonnenskilauf bei: Tirol Info, Tel. +42-512-7272, Fax -7272-7, e-mail:
tirol.info@tirolwerbung.at

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS