Amersham Pharmacia Biotech veranlaßt Patentklage gegen PE-Applied Biosystems Division

Uppsala, Schweden (ots-PRNewswire) - Die Amersham Pharmacia
Biotech, Inc., (APB) gab bekannt, daß sie gerichtliche Schritte gegen die PE-Applied Biosystems Division (ABD) von der Perkin-Elmer Corporation eingeleitet hat, wodurch die Patentverletzung eines US-Patents in Verbindung mit Farbstoffen zur Energieumwandlung geltend gemacht wurde, die exklusiv an die Amersham Pharmacia Biotech lizensiert wurden.

Die Amersham Pharmacia Biotech führte im Jahre 1995 Farbstoffe zur Energieumwandlung als die DYEnamic(Wz) ET Primers auf dem Markt für DNS-Sequenzierung ein. Applied Biosystems folgte zwei Jahre später mit der Einführung von Big Dyes, welche diese Energietransfer-Technologie integrieren, die schon ein bedeutender Bestandteil des Sequenzierungs-Portfolios der ABD ist.

Laut Amersham Pharmacia Biotech hat die ABD auf diese Vorgehensweisen reagiert, indem sie vorbrachte, daß das US-Patent durch ABDs Verkauf von Big Dyes für den Energietransfer nicht verletzt werde und das Patent keine Gültigkeit habe. Die ABD hat im Gegenzug dazu behauptet, daß die Amersham Pharmacia Biotech und die Molecular Dynamics Inc., ihr Kooperationspartner bei der Herstellung von DNS Systemen und Instrumentarien, bestimmte Patente der ABD für

Echtzeit Scanning Elektrophoresevorri chtungen zur DNS-Sequenzierung und für die 'kapillare Elektrophorese' verletzten.

Die Amersham Pharmacia Biotech hat vollstes Vertrauen in ihre Klage und hegt die Absicht, ihr intellektuelles Besitztum voll und ganz zu verteidigen. Sie zieht in Betracht, daß die Gegenklage der ABD insofern keine Auswirkung hat, als der MegaBACE DNA Sequenzierer solche Patente nicht verletzt und in jedem Falle mit dem Lizenzabkommen autorisiert ist, das im Jahre 1996 unterzeichnet wurde.

Die betroffenen Klagen wurden beim United States District Court, Northern District of California, eingereicht.

Die Amersham Pharmacia Biotech ist der weltweit größte Lieferant von Biotechnologie auf Forschungsgrundlage und bietet eine umfassende Spannbreite an Reagenzien, Systemen und Services mit dem Schwerpunkt auf der Genomforschung und der pharmazeutischen Entwicklung.

Die Firma hat ihren Hauptsitz in Uppsala, Schweden, und kann auf einen zusammengefaßten Jahresumsatz in Höhe von etwa 700 Millionen Dollar sowie 3.600 Beschäftigte auf der ganzen Welt verweisen.

ots Originaltext: Amersham Pharmacia Biotech, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Mike Evans, VP Applied Genomics,
Tel: 44-1494-542937, oder Tony Rollins, Group Patents, Tel:
44-1494-543090, oder Nicola Smith, Director Corporate Affairs,
Tel: 44-1494-542925, alle von der Amersham Pharmacia Biotech; oder Ashley Adams von der Makovsky & Co,
Tel: 1-212-508-9675.

Rückfragen bitte an News Aktuell Tel.: +49 40 4113-2850

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/04