Der VP-Pressedienst dokumentiert 2

Die wartenden SP-Personen der "zweiten Reihe"

Niederösterreich, 17.3.1998(NÖI) Der VP-Pressedienst dokumentiert Pressestimmen über die Personen im Hintergrund des Ernst Höger:

"Dem ehrgeizigen SP-Klubobmann Johann Bauer werden Ambitionen nachgesagt, sich selbst putschartig von der FPÖ zum
Landeshauptmann wählen zu lassen, wenn sich arithmetisch eine Mehrheit gegen die ÖVP ausgehen sollte" (NEWS,3/98)

"Die geplanten Rochaden der SP-Regierungsmitglieder Schlögl und Wittmann nach der NÖ-Landtagswahl" (NEWS,3/98)

"Eine Lösung, bei der... Schlögl Chef der Landespartei wird" (NEWS,3/98)

"Wittmann nach NÖ? Wittmann, der als einziges Regierungsmitglied auf der SP-Landtagsliste ... aufscheint, könnte nach der Landtagswahl sein ramponiertes Image in der Landespolitik wieder aufbauen" (NEWS, 3/98)

- 1 -

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI