TekCentric stellt WinCentric vor

Sunnyvale, Kalifornien (ots-PRNewswire) - TekCentric stellt WinCentric vor, die neue Thin Client Remote Presentation Server Software für die Windows NT Erweiterung "Einmal intstalliert, läuft es überall", um Nachteile bei der Verwaltung von PCs auszuräumen

Die TekCentric Corporation gab heute WinCentric Enterprise bekannt, das erste einer Reihe von neuen Produkten, die auf den Markt für Unternehmensrechner abzielen. WinCentric Enterprise ist eine serienmäßig produzierte Erweiterung zu Windows NT Servern und bietet mühelosen Einsatz und Wartung von geschäftsrelevanten Anwendungen im ganzen Unternehmen. WinCentric Enterprise nutzt das Remote Presentation Protocol (RPP) und ist in der Lage, den Einsatz der Thin Client Anwendung für Windows mit guten Leistungen zu bieten.

"Mit unserer WinCentric Lösung können die Benutzer den Zugang zu geschäftsrelevanten Anwendungen bei bestehenden Clients haben, während die Systemhandhabung vereinfacht wird und, was am wichtigsten ist, die Gesamtkosten des Besitzers gesenkt werden", sagte Mir Ali, der CEO der TekCentric Corporation. "Wir haben größte Sorgfalt walten lassen, um sicherzustellen, daß WinCentric Enterprise das einfachste Produkt seiner Art für die Installation ist und am einfachsten im Gebrauch, wobei außergewöhnliche Leistungen geboten werden".

Einmal installiert, läuft es überall

WinCentrics Konzept "Einmal installiert, läuft es überall", bedeutet, daß jeder innerhalb eines Unternehmens - einschließlich der Benutzer, die Windows PCs betreiben, PCs ohne Windows und Network Computer - Zugang zu allen wichtigen Anwendungen über Intranets, Internets und Extranets erhält. Benutzer, die Windows 95, NT, 3.11 DOS betreiben, und auch Browser haben Zugang zu geschäftsrelevanten Anwendungen über LANs und WANs.

Wie es funktioniert

WinCentric Enterprise geht von geschäftsrelevanten Anwendungen unsicherer, schwer zu handhabender PCs auf robuste zentralisierte Anwendungsserver über, wo die Systemverläßlichkeit und Sicherheit auf ein Maximum gebracht wurde und die Verwaltungskosten auf ein Minimum beschränkt sind.

Preisfestsetzung und Verfügbarkeit

WinCentric Enterprise wird zu Demonstrationszwecken am Stoll Com Stand, Halle #4, bei der CeBit '98 in Hannover vom 19. bis 25. März erhältlich sein. WinCentric ist sofort erhältlich durch TekCentrics weltweites Netzwerk an Wiederverkäufern. WinCentric hat einen Listenpreis in Höhe von 1995,00 Dollar für eine 5-Benutzer Lizenz mit zusätzlichen 5-Benutzerlizenzen, die für 895,00 Dollar erhältlich sind. Wünschen Sie Verkaufsinformationen, setzen Sie sich bitte mit TekCentric in Verbindung unter: +1 408-752-8100, oder über E-Mail unter info@tekcentric.com. Informationen sind ebenfalls erhältlich auf der Homepage der TekCentric unter http://www.tekcentric.com.

Über die TekCentric Corporation

Die TekCentric Corporation wurde im Jahre 1997 mit der Aufgabe gegründet, ein führender Anbieter von Anwendungseinsatz und Managementlösungen zu werden, die entworfen wurden, um die Betriebskosten und Geschäftsrisiken im Zusammenhang mit dem Rechnerwesen im Unternehmen zu senken. Die Produktlinie der WinCentric wird durch ein weltweites Geschäftsbündnis an wertsteigernden Wiederverkäufern, Systemintegratoren und Lizenzinhabern für Hersteller von Originalausstattung vermarktet. Die TekCentric Corporation hat ihren Sitz in Sunnyvale, Kalifornien, USA.

HINWEIS: WinCentric ist ein eingetragenes Warenzeichen der TekCentric Corporation. Windows ist ein eingetragenes Warenzeichen und Word for Windows eine Handelsmarke der Microsoft Corporation. Alle anderen Produkte sind Warenzeichen und/oder eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Firmen.

ots Originaltext: TekCentric Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Presse: Val Cureton von der TekCentric Corporation,
Tel: +1 408-752-8100, oder val@infoimaging.com.
Website: http://www.tekcentric.com.

Rückfragen bitte an News Aktuell Tel.: +49 40 4113-2850

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/12