Austro-Farbe '98 zeigt die Trends für das 3. Jahrtausend

Fachmesse für Maler, Lackierer und Farbenhändler findet von 26. bis 28. März 1998 am Messegelände Krems statt

Wien (PWK) - Austro Farbe, die Fachmesse für Maler, Anstreicher, Schilderhersteller, Vergolder, Lackierer und Farbenhändler, Treffpunkt der gesamten Branche rund um die Farbe, findet heuer vom 26. bis 28. März 1998 am Messegelände Krems statt. Auf einer Ausstellungsfläche von insgesamt 6.000 m2 präsentieren alle wichtigen nationalen und internationalen Anbieter ihre neuesten Produkte. ****

"Die letzte österreichische Farbenfachmesse in diesem Jahrhundert kann nicht nur mit der bisher größten Ausstellerzahl aufwarten, sondern wird auch die Branchentrends für das 3. Jahrtausend aufzeigen", ist Bundesinnungsmeister Josef Salzmann überzeugt.

De hohe Stand des österreichischen Malerhandwerkes wird vom WIFI der Wirtschaftskammer NÖ (Landeskurswerkstätte), der Meisterschule des Österr. Malerhandwerks, Baden-Leesdorf, und der Fachschule Innsbruck demonstriert. Traditionelle Maltechniken gehören ebenso zum Repertoire der Ausbildung wie das Wissen über neue, zukunftsorientierte Technologien, umweltgerechte Materialien und deren fachgerechte Verarbeitung. Das WIFI der Wirtschaftskammer Österreich wird mit einem Infostand vertreten sein und über Neuigkeiten informieren, die für jeden Unternehmer unentbehrlich sind.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesinnung der Maler
Mag. Bernd Stolzenburg
Tel: 01-50105-3241Wirtschaftskammer Österreich

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK