Neue Einrichtung für Kinder mit besonderen Bedürfnissen

Prokop eröffnet Therapie- und Förderzentrum in Grainbrunn

St.Pölten (NLK) - Für schwerst- und mehrfach behinderte Kinder gibt es in Grainbrunn, Bezirk Zwettl, ein neues Therapie- und Förderzentrum, das Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop am Sonntag, 15. März, eröffnen wird. In dem Zentrum werden neben den Kindern der Stammgruppe auch Kinder wochenweise intensiv betreut. Sie werden von erfahrenen Therapeuten, Pädagogen und Lehrern in ihrer geistigen und körperlichen Entwicklung gefördert. Für das neue Förderzentrum wurde die alte Volksschule in Grainbrunn mit Unterstützung des Landes umgebaut. Aus dem Fonds zur Förderung für Behinderteneinrichtungen wurden 1,3 Millionen Schilling zur Verfügung gestellt, das Land übernimmt außerdem die Tagsätze für die Stamm- und Intensivkinder.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2172

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK