Friewald: Alternative auch in Sachen Berger-Deponie völlig ahnungslos

Räumung läuft seit 1 1/2 Jahren

Niederösterreich, 13.3.1998(NÖI) Wieder einmal zeigt sich die alternative Spitzenkandidatin völlig uninformiert. Faktum ist nämlich, daß die Räumung Berger-Deponie bereits seit 1 1/2 Jahren läuft. Bisher wurden von den 900.000 Tonnen Altlasten, 550.000 Tonnen geräumt. Die Räumung wird im übrigen von einem Bergungsunternehmen mehr als nur professionell durchgeführt, stellte heute LAbg. Rudolf Friewald klar.****

Friewald hob darüber hinaus hervor, daß die Panikmache der GAL völlig unbegründet sei, da Untersuchungen der Grundwasserströme ergeben haben, daß keine Gefahr für die Trinkwasserbezieher in der Region besteht.

"Es bedarf keiner Aufforderung der Alternativen, zu handeln. Hätte die Landesregierung nicht sofort gehandelt, sondern auf die Aufforderung der GAL gewartet, wäre wirklich Gefahr in Verzug. Ich empfehle der alternativen Spitzenkandidatin daher aufzuwachen, und nicht immer Dinge zu fordern, die ohnehin längst im Laufen sind. Das trägt lediglich zur Verunsicherung unserer Bevölkerung bei und nützt der Sache absolut nichts", betonte Friewald.

- 1 -

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI