Messejahr in Wiener Neustadt hat begonnen

Pröll eröffnete Haus & Garten 1998

St.Pölten (NLK) - Das Messejahr in Wiener Neustadt hat
begonnen: Landeshaupt-mann Dr. Erwin Pröll eröffnete heute vormittag in der Arena Nova die Messe "Haus & Garten 1998", die
noch bis 15. März zu sehen ist. 170 Aussteller, um rund 20 Prozent mehr als im Vorjahr, präsentieren auf 6.500 Quadratmetern alles rund um Garten und Wohnen. Im Mittelpunkt stehen die Bereiche
"Umbau - Hausbau", "Pflanzen - Garten und Gartengestaltung" sowie "Immobilien und Finanzierung". In der Landschaftsgar-tengestaltung wird heuer der Schwerpunkt auf mediteranes Ambiente wie in der Tos-kana gelegt. Neuheiten gibt es auch bei Heizungen. Erstmals
wird das keramische Heizsystem von Wienerberger vorgeführt.

Landeshauptmann Pröll betonte, gerade die Wiener Neustädter Business Messen seien ein Wegweiser für den wirtschaftlichen Aufbau. Dem Wohn- und Hausbau wür-de in Niederösterreich besondere Bedeutung beigemessen. Durch die Wohnbauför-dermittel würden allein 1998 Investitionen von 18 Milliarden Schilling enorme Investi-tionen in der Bauwirtschaft ausgelöst. Ziel des Landes sei es, durch eine umsichtige Umweltpolitik Ökologie und Ökonomie zu verbinden und damit zu mehr Lebensqualität beizutragen.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2172

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK