Wir kümmern uns um unsere Absolventen

Joboffensive der Bundeslehranstalt für Tourismus Krems

St.Pölten (NLK) - In Zeiten steigender Arbeitslosenzahlen und
des Gespenstes Jugendarbeitslosigkeit sieht die HLF Krems ihre Aufgabe nicht nur in einer möglichst optimalen und praxisnahen Ausbildung der Schülerinnen und Schüler, sondern darüber hinaus auch in der weiteren begleitenden Betreuung der Absolventinnen und Absolventen. Die HLF Krems hat aus diesem Grund eine Jobbörse im Internet eingerichtet, deren Ziel eine unkomplizierte und rasche Vermittlung von qualifizierten Stellenangeboten ist. Weil nach Möglichkeit nicht bis nach dem Abschluß mit dem Beginn der Jobsuche gewartet werden soll, wird bereits den Abschlußklassen
der Zugang zu den Stellenangeboten aus der Tourismusbranche ermöglicht.

Anläßlich der heutigen Präsentation der Internetjobbörse im Piaristenrefektorium in Krems beantworteten zudem Experten des Arbeitsmarktservices, der NÖ Wirtschaftskammer sowie von Personalberatungsfirmen aus Tourismus und Hotelmanagement Fragen
der Schülerinnen und Schüler zu den Erwartungen an den Arbeitsmarkt. Die HLF möchte mit ihrer Joboffensive aktiv dazu beitragen, den Start in die Arbeitswelt zu erleichtern. Nicht die Höhe der Schülerzahlen ist die Meßlatte des Erfolges der Schule sondern wieviele Absolventen es auf der Basis der gediegenen und wirtschaftsnahen Ausbildung geschafft haben, einen entsprechenden Job zu erlangen.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2312

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK