Das Kamptal: Naturlandschaft und Kulturpark

Neuer Regionsprospekt erschienen

St.Pölten (NLK) - Der aus 14 Gemeinden bestehende
Tourismusverband Kamptal gibt in periodischen Abständen einen Regionsprospekt heraus. In der nun druckfrisch vorliegenden
Ausgabe wurde vor allem der Vielzahl der Erlebnismöglichkeiten in landschaftlicher, kultureller, sportlicher und gesellschaftlicher Hinsicht Rechnung getragen. Das Angebot, das in den letzten Jahren permanent durch Radwege, Erlebnispunkte etc. vergrößert wurde, findet sich dabei durch reichhaltiges Bildmaterial optisch aufbereitet. Eine eingelegte Preis- und Quartierliste enthält auf der Rückseite noch einige aktuelle Ausflugstips, die eine erste Orientierung bei der Urlaubsplanung ermöglichen sollen.

Im Bereich des Tourismusverbandes Kamptal waren von Jänner bis November 1997 rund 105.000 Nächtigungen zu verzeichnen, was bei einer Bettenzahl von knapp 1.700 eine durchschnittliche Bettenauslastung von 63 Tagen ergibt. Gegenüber dem Vergleichszeitraum 1996 (ca. 95.000 Übernachtungen) bedeutet das eine Steigerung um 9,4 Prozent.

Den Regionsprospekt erhält man im Kamptal-Service-Büro Gars am Kamp (Telefon 02985/ 2276) oder in den Gästeservicestellen Langenlois (Telefon 02734/2000-0), Horn (Telefon 02982/23721) und Eggenburg (Telefon 02984/3400).

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2312

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK