Internationales Treffen in Budapest

NÖ Militärmusik vertritt Österreich

St.Pölten (NLK) - Aus Anlaß der 150. Wiederkehr der Revolution
von 1848 veranstaltet das Ungarische Innenministerium von morgen, Dienstag, 10., bis Montag, 16. März, in Budapest ein internationales Militärmusiktreffen. Das Österreichische Bundesheer wird dabei von der Militärmusik des Militärkommandos Niederösterreich vertreten. Neben den Österreichern und Ungarn nehmen auch Militärmusiken aus der Slowakei, Rußland, Rumänien, Kroatien, Slowenien und Italien teil.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK