Seychelle Environemental Technologies, Inc. führt Babyfläschchen mit Ionenabsorptions-Mikrofiltrations-Technologie ein

Irvine, Kalifornien (ots-PRNewswire) - Seychelle Environmental Technologies, Inc. (OTC Bulletin Board: SYEV) hat bekanntgegeben, daß das Unternehmen eine tragbare Filterflasche in den USA und anderen Ländern auf den Markt bringen wird, die, wenn sie z.B. mit einer Standard-Babyflasche benutzt wird, Wasser filtert und von Schwermetallen wie Blei, Aluminium, Kupfer, Kadmium und Quecksilber reinigt, von giftigen Metalle, die aus der Benutzung in Landwirtschaft und Industrie etwa von Pestiziden, Herbiziden und Trihalomethanen herrühren, und sogar Kryptosporidien und Giardia werden aus dem Wasser gefiltert. Diese Technologie wird dazu beitragen, die Sterblichkeitsrate und die Zahl der Ruhrerkrankungen bei Säuglingen weltweit zu reduzieren.

Das neue Biozid von Seychelle, Steri-chelle, kann zusammen mit den tragbaren Wasserfiltern in Gebieten benutzt werden, wo das Wasser nicht desinfiziert wurde. Es tötet erwiesenermaßen Bakterien, Amöben und Sporen.

Seychelle entwickelt und produziert in erster Linie auf vier Gebieten:

1. Wasserfiltration
2. Hygiene/Biozide
3. Luftfilter
4. "Point of entry"-Produkte

Seychelle Environmental Technology ist ein Unternehmen mit einem Gewissen, das sich der Entwicklung von Produkten verschrieben hat, die die Probleme der Kontamination und der Verschmutzung unserer Umwelt lösen sollen. Der tragbare Wasserfilter von Seychelle hat im Test Trihalomethane bis zu 99,8% reduziert, Kryptosporidien um bis zu 99,9% und Giardia bis zu 99,9%. Das Unternehmen entwickelt Produkte, die dabei helfen sollen, einen besseren Lebensstandard zu sichern. Die Wasserfiltrationsprodukte von Seychelle gehören zu den meistgetesteten Produkten ihrer Art in der Welt nach den Protokollen der Environmental Protection Agency und des American National Standard Institute/ National Science Foundation. Das wichtigste Ziel dieser Produkte ist es, Wasser trinkbar zu machen, das durch einen oder alle der folgenden Hauptgründe der Wasserverschmutzung kontaminiert sein könnte: Schmutzteilchen, mikrobiologische oder toxische Chemikalien aus der Industrie und der Landwirtschaft, Schwermetalle wie Blei, Kupfer oder Quecksilber und radiologische Kontamination.

Die Produkte von Seychelle werden in der ganzen Welt über den Einzelhandel oder Regierungsverträge verkauft. Die Testergebnisse können gerne angefordert werden.

ots Originaltext: Seychelle Environmental Technologies, Inc. Internet: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Donald S. Whitlock oder J. Thomas Laymac, Tel. +1-970-920-6500, Fax +1-970-544-0834,
oder Carl Palmer, Tel. +1-714-361-6655, Fax +1-714-361-6656, alle bei Seychelle Environmental Technologies, Inc., oder per Email:
icd@rof.net.

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE