Strasser: Van der Bellen mußte sich bereits einmal entschuldigen

St. Pölten (NÖI) - Als Wiederholungstäter bezeichnete heute LAbg. Dr. Ernst Strasser den grünen Bundessprecher Van der Bellen. "Im Zusammenhang mit dem Namensstreit der Grün-Parteien mußte sich Van der Bellen bereits einmal bei der VP-Niederösterreich entschuldigen. Jetzt ist es wieder einmal soweit. Die GAL kritisieren jetzt einen Entscheid, den sie selbst vor Jahren beim Verfassungsgerichtshof angestrebt haben. Wenn Grün-Parteien über Namen streiten, dann sollen sie die Schuld nicht anderen in die Schuhe schieben", so Strasser. ****

(Schluß)

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI