Eine dreiviertel Million Bürger gegen das Berggesetz: Die Schotterlobby zerbröckelt!

Wien (OTS) - Einladung zum Pressegespräch

Montag, 9. März, 10.00 Uhr,
Café Landtmann, großer Saal

Kaum noch gab es gegen die geplante Novellierung eines Gesetzes derart massiven Widerstand wie beim Berggesetz. Hunderte einstimmige Gemeinderatsbeschlüsse, zehntausende Unterschriften sowie durchwegs negative Stellungnahmen der Bundesländer, der Volksanwaltschaft u.a. im Begutachtungsverfahren sprechen sich eindeutig gegen die vom Wirtschaftsministerium beabsichtigte Verschärfung des Berggesetzes aus.

Zudem wird der Ton der Schotterlobby immer untergriffiger und diffamierender vor allem gegenüber den engagierten Bürgermeistern. Über das alles wollen wir Sie in einem Pressegespräch näher informieren.

Teilnehmer:

  • Dr. Gerhard Heilingbrunner, Präsident Umweltdachverband ÖGNU
  • Bürgermeister Franz Laferl, Gemeinde Weikersdorf am Steinfelde, Koordinator der Gemeinderesolutionen

Wir freuen uns über Ihr Kommen!

Rückfragen & Kontakt:

ÖGNU Umweltdachverband
Ulrich Ahamer,
Tel. 01/40 113-21, Fax DW 50
e-mail: ulrich.ahamer@oegnu.or.at

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OGN/OTS