Acuson gibt Installation des tausendsten Sequoia(Wz) Systems weltweit bekannt / Firma installierte zudem ihr fünfzigstes Sequoia System in den nordischen Ländern

Mountain View, Kalifornien (ots-PRNewswire) - Die Acuson
Corporation (NYSE: ACN) gab heute die Installation des tausendsten Sequoia Systems im Karolinska Hospital in Stockholm, Schweden, bekannt, womit sie die bedeutende Akzeptanz ihres revolutionären Sequoia (Wz) Ultraschall Systems auf der Grundlage überragender klinischer Kapazitäten demonstriert.

Die Sequoia Hardwarebasis wurde im April 1996 eingeführt und bietet den Ärzten aufregende, nie zuvor gesehene Ultraschall-Bilder von Anatomie und Pathologie. Im Laufe von klinischen Bewertungen wiesen Ärzte darauf hin, daß Sequoia 512 und C256 Ultraschallsysteme sich vielversprechend zeigen bei der Minimierung des Bedarfs an invasiven und teuren Prozeduren wie dem Herzkatheterismus, Magnetic Resonance Imaging (MRI) und der Computertomographie (CT).

"Wir verlassen uns auf die Acuson Ausstattung schon seit 1985, um uns mit ausgezeichneten diagnostischen Kapazitäten zu versorgen. Einer der Hauptgründe für die Bestellung des Acuson System war neben dem technischen Durchbruch der Computersonographie das Versprechen, daß die Systeme ausbaufähig sind - ein Versprechen, das die Acuson erfüllt hat", sagte Henry Lindholm, M.D., Associate Professor, Abteilung für diagnostische Radiologie/Section für Ultraschall im Karolinska Hospital. "Unsere Systeme werden regelmäßig erweitert und sind in vollem täglichen Betrieb. Die Kooperation mit der Firma und ihrer schwedischen Tochtergesellschaft ist schon immer sehr gut gewesen und war von Vorteil für beide Seiten. Die auf dem Sequoia vorgestellte neue Technologie birgt unserer Meinung nach das Potential für spektakuläre zukünftige Entwicklung".

Drei weitere Sequoia 512 Systeme sind vom Karolinska Krankenhaus zusätzlich zu den 16 Acuson Sequoia und 128XP(R)Systemen bestellt worden, die derzeit im Krankenhaus installiert sind. Das tausendste System und die sechs weiteren schon installierten oder bestellten Sequoia 512 Systeme werden in der Radiologie, der Ob/Gyn und der Kinderheilkunde am Krankenhaus benutzt.

Die Hauptzielvorgabe des Karolinska Hospitals besteht darin, ein international führendes Universitätskrankenhaus im Bereich der medizinischen Versorgung, Forschung, Entwicklung und Lehre zu sein. Die Hauptgebiete des Krankenhausbetriebs umfassen qualitativ hochwertige Forschung auf dem Gebiet der Traumatologie, dem kardiovaskulären Gebiet, der Allergie, der Kinderheilkunde und der Gesundheitsfürsorgedisziplin. Laut Krankenhaus hat der Bedarf der Patienten an Sicherheit, qualitativ hochwertiger Pflege und Service Vorrang.

Die Acuson gab zudem die Installation des fünfzigsten Sequoia Ultraschallsystems in den nordischen Ländern am Norrlands Universitätskrankenhaus in Umea, Schweden, bekannt. Das fünfzigste System und drei zusätzliche Sequoia 512 Systeme werden für kardiovaskuläre Anwendungen benutzt.

Vor fast zwei Jahren führte die Acuson eine Ultraschall-Technologie ein, der die Ärzte eine Revolution in der Branche für diagnostische Ultraschalluntersuchung voraussagten - die Sequoia Technologie", sagte Stephane Allmard, der Vice President der europäischen Betriebe für die Acuson. "Bis zum heutigen Tage haben die Ärzte über größere Fortschritte beim diagnostischen Ultraschall auf Gebieten berichtet, von denen andere annahmen, daß sie für den Ultraschall nicht zugänglich seien. Die Probleme, die sich bei schwer bildlich darzustellenden Patienten ergeben, wurden mit Sequoias Native(Wz) Tissue Harmonic Imaging Technologie gelöst. Am anderen Ende des Spektrums hat die Acuson Hochfrequenz- und hochauflösende Bildverarbeitung mit der MICROSON(Wz) hochauflösenden Bildverarbeitung erweitert, wodurch Ärzte in die Lage versetzt werden, Bilder zu erfassen und zu visualisieren, die nie zuvor gesehen wurden, wie die einzelnen Nervenbündel innerhalb des Medianus im Handgelenk. Und wie vorausgesehen wandern diese technologischen Fortschritte in die Aspen(Wz) Systeme und 128XP Systeme, wodurch auch ihr langfristiger Wert und Gebrauchswert verbessert wird".

Das Native Tissue Harmonic Imaging wurde entworfen, um deutlichere und genauere Ultraschallbilder bei Patienten zu erstellen, bei denen die Bilderstellung schwierig war, und welche etwa 30 Prozent aller Patienten ausmachen, die mit Ultraschall untersucht werden und bei welchen gewöhnlich zuätzliche Testverfahren oder ergänzende Ultraschalluntersuchungen erforderlich sind. Dies kann die Gesamtkosten der Diagnose und eine mögliche Behandlungsverzögerung vergrößern. Schwer im Bild festzuhaltende Patienten können Personen sein, die übergewichtig, älter und muskulös sind oder aber einen engen Rippenzwischenraum, eine größere Körpermasse, exzessive Vernarbung, extremes Übergewicht, überliegendes Lungengewebe (gewöhnlich vom Rauchen), Brustimplantate oder kongestives Lungenleiden aufweisen. Dazu gehören auch Patienten, die eine Operation, Chemotherapie oder Strahlungsbehandlung hinter sich haben.

MICROSON High Resolution Imaging ist auf Acusons Ultraschall-Hardwarebasen durch die fortschrittlichen Technologien zu erreichen, die in die Systemarchitektur eingebaut sind. Microsonographie-Anwendungen umfassen zudem High Resolution Color Doppler Bildverarbeitung von oberflächlicher Microvaskulatur mit unvergleichlicher Sensitivität und Auflösung. Integrale Bestandteile dieser neuen Technologie sind die 15L8 und 8V5 Meßwertwandler, die die neuesten Glieder in Acusons MICROSON Meßwertwandler Gruppe für Bildverarbeitung mit hoher Auflösung sind. Die hochauflösende Bildverarbeitung von MICROSON könnte potentiell mehr diagnostische Informationen und Details bieten als teurere Prozeduren, indem die Kosten im Zusammenhang mit qualitativ hochwertiger Patientenfürsorge reduziert werdehn.

Die Acuson Corporation ist ein weltweit führender Hersteller und Serviceanbieter von medizinischen diagnostischen Ultraschallsystemen und Produkten zur Handhabung von Bildverarbeitung. Die Firmenprodukte werden in Krankenhäusern, Kliniken und Systemen für die Gesundheitsfürsorge überall auf der Welt genutzt. Der weltweite Hauptsitz der Acuson Geschäftsstellen liegt in Mountain View, Kalifornien, und der europäische Hauptsitz befindet sich in London, England. Die Firma hatte im Jahr 1997 einen Umsatz in Höhe von 438 Millionen Dollar. Informationen bezüglich Ausbildung, Produkt und Firma sind erhältlich auf Acusons Website unter http://www.ultrasound.com, echocardiography.com, oder acuson.com.

ots Originaltext: Acuson Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Media, Amy Cook,
Tel: +1 650-694-5460, oder Investors, Kira Bacon,
Tel: +1 650-694-5599, beide von der Acuson Corporation; oder Paul Blackburn von der Scope Ketchum Communications in England,
Tel: +44 1-71-465-7040, für die Acuson/
Website: http://www.ultrasound.com/

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE