Seychelle schließt Verkauf an französische Fremdenlegion, die U.S. Kavallerie und die US-Küstenwache ab

Irvine, Kalifornien (ots-PRNewswire) - Die Seychelle Environmental Technologies, Inc. (OTC Bulletin Board: SYEV) gibt bekannt, daß ihre ionische Adsorptions-Mikrofiltrationsanlage, die eine Versorgung mit brauchbarem Trinkwasser aus fragwürdigen Quellen gewährleistet, seit kurzem bei der französischen Fremdenlegion, der U.S. Kavallerie und der US-Küstenwache zum Einsatz kommt. Ihr Einsatz wird derzeit auch von anderen Einrichtungen in den USA und anderen Ländern in Betracht gezogen.

Die Seychelle steht seit kurzem ebenfalls in Verhandlungen mit verschiedenen Hilfs- und Entwicklungsorganisationen weltweit, um die Nachfrage nach gereinigtem Wasser in Regionen der Welt zu gewährleisten, wo Naturkatastrophen die Versorgung unterbunden haben oder derzeit aus anderen Gründen keine Quellen an sauberem Trinkwasser verfügbar sind.

Der Wasserfilter von Seychelle ist der einzige Filter seiner Art, der alle fünf Arten der Wasserverseuchung bereinigt: Ästhetische, biologische, chemische Verschmutzungen sowie gelöste Feststoffe und Strahlung werden beseitigt. Studien belegen, daß keine andere Wasserfiltertechnologie in der Lage ist, in demselben Maße wie Seychelle diese fünf Arten der Verseuchung in den Griff zu bekommen.

Die Seychelle Environmental entwickelt und stellt Produkte in vier Hauptbereichen her:

1. Wasserfiltration
2. Sanitäre Einrichtungen/Schädlingsbekämpfungsmittel
3. Luftfilter
4. Grenzübergangsprodukte

Die Seychelle Environmental Technology ist ein Unternehmen mit einem ganz bewußten Einsatz für die Entwicklung von Produkten, die eine Lösung bezüglich der Verschmutzung, bzw. Verseuchung unserer Umwelt bedeuten. Sie entwickelt Produkte, die dabei helfen, einen besseren Lebensstandard zu garantieren. Seychelles Produkte für die Wasserfiltration sind die meistgetesteten Produkte der Welt, die EPA und ANSI/NSF Protokolle nutzen. Ihr Hauptziel besteht darin, sicheres Trinkwasser aus Wasser zu erstellen, das durch eines der fünf Trinkwassergebiete verschmutzt wurde, wie beispielsweise suspendierte verunreinigende Substanzen, mikrobiologische und toxische Chemikalien aus Industrie und Landwirtschaft sowie Schwermetalle wie Blei, Kupfer, Quecksilber und radiologisch verunreinigende Substanzen.

Die Produkte der Seychelle werden über Einzelhandels-Vertriebsstellen und Regierungsverträge weltweit verkauft. Die Testergebnisse sind auf Anfrage erhältlich.

ots Originaltext: Seychelle Environmental Technologies, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Donald S. Whitlock oder J. Thomas Laymac,
Tel: +1 970-920-6500,
Fax: +1 970-544-0834, oder Dusean Berkich
Tel: +1 714-361-6655,
Fax: +1 714-361-6656, oder E-Mail: icd@rof.net, alle für die Seychelle Environmental Technology

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE