CAPS Logistics expandiert auf internationaler Ebene / Vizepräsident der EMEA hat Aufsicht über Geschäftsstellen in Amsterdam, Montreal und Mauritius; weitere internationale Kunden haben unterzeichnet

Atlanta, Georgia (ots-PRNewswire) - Die CAPS Logistics, Inc., der führende Verkäufer von Software für Logistikplanung und Zeitplanoptimierung, konnte auf ein umfassend verbreitetes Wachstum auf internationaler Ebene mit der Bekanntgabe der neuen Position des Vizepräsidenten der EMEA (Europa, Naher Osten und Asien), der Einrichtung zweier neuer Geschäftsstellen im Ausland, der Einrichtung eines neuen Vertriebsprogramms und der Unterzeichnung mehrerer neuer internationaler Kunden verweisen.

"Das rapide Wachstum auf den Märkten für Transport und fortschrittliche Planung und Zeitplanung motiviert uns, den Schwerpunkt unserer Aufmerksamkeit auf internationale Themen zu legen", erklärt Don Ratliff, der CEO der CAPS Logistics. "Wir sagen voraus, daß die CAPS schon sehr bald eine verbesserte Wachstumsrate bei den internationalen Einkünften im Vergleich zu den USA verzeichen wird".

Neuer Vizepräsident führt Bemühungen der EMEA an

Die CAPS Logistics hat einen Vizepräsidenten der EMEA angestellt, der seine Tätigkeit im Mai diesen Jahres aufnehmen wird. Dieses Mitglied der Unternehmensleitung wird seinen Sitz im Amsterdamer Büro der Firma haben, um den europäischen Bemühungen vorzustehen, ebenso wie auch die Aufsicht über die neuen CAPS Logistics Standorte in Kanada und auf Mauritius zu haben. Zu den Verantwortlichkeiten der Tätigkeit gehört die Assistenz der CAPS bei der Internationalisierung ihrer Produkte und Belieferung des speziellen Bedarfs der europäischen Kunden. Der Kandidat für den Posten hegt den Plan, die örtliche Unterstützung und die Services zu verbessern und ein Mittel zu bieten, um mit den Sprachbarrieren umzugehen.

Neue internationale Geschäftsstellen

Die CAPS Logistics eröffnete ihr erstes internationales Büro in Amsterdam Anfang 1996, um den in Europa bestehenden Umfang der Transportplanung und des Geschäfts für die Optimierung der Versorgungskette zu bestimmen. Nach zwei Jahren außergewöhnlichen Wachstums zogen die Geschäftsstellen für Verkauf, Support und Consulting in die Koningslaan 35, 1075 AB, Telefon: +31-(0) 20-570-2070. Die Firma hat zudem ein Büro für Geschäftsentwicklung in Belgien in der Avenue de la Grande Jonction #3, 1420 Braine L'Allend, Telefon: +32 (0) 2-351-1898, um ihre europäischen Partner zu unterstützen. Zusätzlich dazu eröffnete die CAPS erst kürzlich ein internationales Büro für den Verkauf und Forschung und Entwicklung in Montreal, Kanada, unter der Adresse 1751 Richardson, Suite 6125, Telefon: +1 514-846-3121.

Als nächstes plant die CAPS, eine Geschäftsstelle auf der Insel Mauritius zu eröffnen. Diese Insel 1000 Meilen vor der Ostküste Südafrikas bietet bestens ausgebildetes mehrsprachiges Personal und ist strategisch plaziert, um Unterstützung für Teile Europas, Südafrikas, Australiens und Asiens zu bieten. Die CAPS hegt die Hoffnung, daß ihr Reichtum an qualifiziertem Personal sich bezahlt macht, indem eine Geschäftsstelle für Produktentwicklung und Support an diesem Standort eingerichtet wird.

Neues Wiederverkaufsprogramm

Die CAPS Logistics baut ein VAR oder Wiederverkaufsprogramm auf, welches die Firma als "SalesLink" Programm bezeichnet, um ihre internationalen Wachstumspläne zu unterstützen. Die Verkaufsstrategie der CAPS besteht darin, die Bemühungen im Direktverkauf auf die nordamerikanischen Märkte und die Märkte in den Niederlanden und dem Vereinigten Königreich zu konzentrieren, ebenso wie auch auf den Verkauf mit Hilfe von Vertriebsstellen in Südamerika, der asiatisch-pazifischen Region und dem Rest Europas. Die Firma baut derzeit das Programm schematisch auf und hat schon Verträge abgeschlossen, beziehungsweise bestimmt, und zwar mit potentiellen SalesLinks in Frankreich, Belgien, Spanien, der Schweiz, Südafrika, Brasilien, Costa Rica, Mexiko, Australien und Singapur. Die CAPS plant als Zielmärkte für die nahe Zukunft ebenfalls SalesLinks in Deutschland, Malaysia, Chile und Peru.

Internationale Kunden

Die CAPS Logistics kann auf Produktinstallationen weltweit in 21 Ländern verweisen. Erst kürzlich hat die CAPS mehrere Kundensysteme an internationale Firmen innerhalb des Coca-Cola Systems, einschließlich Salta Refrescos S.A. in Argentinien, Embotelladora del Atlantico S.A. in Argentinien, Polar de Argentina S.A. in Argentinien, Refrescos Y Agua Minerales in Mexiko und die Nigerian Bottling Company in Nigeria verkauft. Die CAPS Logistics ist zudem erst kürzlich geschäftliche Beziehungen mit der GLOBALTEAM International Marketing Consultants eingegangen. Das GLOBALTEAM wird CAPS Logistics Customer Service Planner Anwendung benutzen, um die weltweiten Getränkeabfüller für Coca-Cola beim Verkauf und der Planung für den täglichen Auslieferungsweg unterstützen.

Zu den anderen neuen internationalen Kunden gehören die Frans Maas Logistics, Compaq Europe und Nedlloyd Flowmasters in den Niederlanden; Singapore Technologies Logistics Pte Limited und Yeo Hiap Seng (YHS) Limited in Singapur; Transfesa in Spanien; Spoornet in Südafrika; Fletcher Challenge in Neuseeland; Toll Holdings in Australien, San Miguel auf den Philippinen; und Amway Corporations International Distribution Administration Group. Zusätzlich dazu nutzt eine Vielzahl von multinationalen Firmen in den USA die CAPS Produkte für Vertriebsstudien, um internationale Werke und Vertriebszentren zu bewerten.

CAPS Produkte

Die CAPS Logistics unternimmt alle Bemühungen, um ihren internationalen Kunden beim Einsatz von CAPS Produkten behilflich zu sein. In Finnland setzte die CAPS beispielsweise einen Echtzeit-Rechenzeitverteiler Betrieb für ihre Kunden beim Waste Management International plc (WMI) ein. Dennoch hat WMI festgestellt, daß eine Handvoll finnischer Schriftzeichen in ASCII Schriftzeichen in einem ihrer internen Prgramme konvertiert wurden, das Daten von ihrem AS400 eingibt. Dies erschwerte die Eingabe von Daten wie beispielsweise Bestellungsanweisungen. Zur Unterstützung entwickelte die CAPS Logistics ein Macro mit CAPS' gesetzlich geschützter Macro Sprache mit Namen ModL, um die inkorrekten ASCII Schriftzeichen zurück ins Finnische zu übersetzen. Dies versetzt den Rechenzeitverteiler Betrieb in die Lage, glatter zu laufen, indem vollständige und genaue Daten an die Rechenzeitverteiler übertragen werden. Aufgrund der Flexibilität der Modeling Sprache könnten Menüs und Reports auch als Anwenderanpassung aufgebaut werden, was eine leichte Lokalisierung des Produktes ermöglicht.

Zur Unterstützung der internationalen Kunden an jedem anderen Orte schließt die CAPS Logistics einen neuen Währungs-Datentyp in ihre Produktversionen 6.0 mit ein. Dieses Feature formatiert Geldinformationen in Microsoft Windows' regionale Settings oder benutzerspezifische Währungsformate. Das Endresultat besteht darin, daß CAPS Produkte die internationalen Informationen nutzen, die von Microsoft Windows geboten werden, um die geeigneten Werte in der Währung anzuzeigen.

Das Produktangebot der CAPS Logistics enthält Routing und Scheduling, Transportplanung und den Entwurf optimierter Supply Chain Software. RoutePro optimiert eine umfassende Spannbreite an Entscheidungen bezüglich Vehicle Routing und Zeitplanfestsetzung, von der Routenplanung, Gebietsplanung, Delivery Frequency Planning und Fleet Sizing, bis hinunter zur dynamischen betrieblichen Erledigung.

Trans Pro optimiert die Planung und betriebliche Transportentscheidungen, die die Konsolidierung/Interessenzusammenlegung von Fracht, die Auswahl von Modus/Betreiber und das Vehicle Routing und Scheduling mit einbeziehen. Dieses Produkt kam schon in den Genuß von mehr als 20 Kundeninstallationen seit seiner Einführung vor nur neun Monaten.

Supply Chain Designer ist das weltweit führende Software System für die Modellbildung und Optimierung des Designs und der Strategie einer globalen Logistik-Versorgungskette. Zu den entscheidenden Themen gehören der Standort und die Größeneinteilung von Einrichtungen, die Zuteilung von Betriebsmitteln/die Produktbeschaffung, die Analyse des Produkts und der Kundenausgaben/Serviceleistung, taktische Planung der Versorgungskette und die Optimierung des Transports, Inventars und der Herstellungsverflechtungen.

Über CAPS Logistics

Die CAPS Logistics, Inc. kann auf mehr als 1.100 Produktinstallationen in 21 Ländern weltweit verweisen, einschließlich über 25% der Unternehmen der Fortune 100, und ist in den vergangenen fünf Jahren um 500% gewachsen. Zusätzlich zu TransPro, RoutePro und Supply Chain Designer bietet die CAPS Logistics auch das CAPS Logistics Toolkit(R), eine Arbeitsbank für Modellverarbeitung, um Lösungen für den Support bei der Entscheidungsfindung bezüglich der Versorgungsketten aufzubauen. Zu den Kunden gehören Chevron Chemicals, Coca-Cola Company, Ford Motor Company, General Mills, Inc., Georgia-Pacific Corp. und Waste Management, Inc. Die Firma hat ihren Hauptsitz in Atlanta, Georgia, und eine Geschäftsstelle für den Verkauf und Forschung und Entwicklung in Montreal. Der Hauptsitz ihrer internationalen Betriebe liegt in Amsterdam.

ots Orignaltext: CAPS Logistics, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Marilyn Kapaun von der CAPS Logistics,
Tel: +1 770-437-7319, marilyn.kapaun@caps.com
Web-Seite: http://www.caps.com/

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE