Database-Publishing 2000

Köln (ots) - Die Kölner Softwareschmiede Building Systems stellt auf der CeBIT die neue Generation Ihrer Produkte zur automatisierten Medienproduktion vor.

Der Database-Publishing Klassiker InBetween verwendet nun sowohl QuarkXPress, als auch VivaPress Professional für den automatisierten Satz. Die Vorteile der datenbankunabhängigen Parameterisiermaschine InBetween bei der Erzeugung aller strukturierten Dokumente sind somit einer weiteren großen Zahl professioneller Anwender zugänglich. Die Lösung für VivaPress beinhaltet ein speziell entwickeltes Add-In, welches die benötigte Umbruchzeit um den Faktor 15-20 verringert. Sonstige Neuheiten in der Version InBetween 1.5; Komplette Bild- und Textrahmenaktualisierungen, , prozentuales Skalieren von Bildern, separates Einrichten von rechten und linken Seiten bei doppelseitigen Satzaufbauten, Anbindung an Cumulus 3.0 u.v.m.

Die InTime-XTensions für den automatisierten Adressbuch- und Telefonbuchsatz wurden in der Version 1.5 völlig überarbeitet und bieten zahlreiche neue Funktionen. So lassen sich nun mit PlaceAdds nicht verankerte Anzeigen beliebig auf der Seite positionieren, es können Wiederholungsintervalle frei definiert werden, und die Anzeigen können auch außerhalb des Satzspiegels gesetzt werden. Weiterhin wurde eine völlig neue Xtension in das InTime-Paket aufgenommen, daß es ermöglicht, sich wiederholende, normalerweise unterdrückte Nachnamen, bei einem Umbruch automatisch zu ergänzen.

Eine absolute Neuentwicklung ist die benutzerfreundliche Mediendatenbank, in der über 200 Dateiformate verwendet und verwaltet werden können. Selbst eine Modifizierung der Dateiinhalte ist größtenteils möglich. Die Anwendung ist sowohl Inter-/Intranet als auch Client-Server fähig und zeichnet sich durch ein komfortables Front-End aus. Die Entwicklung der Mediendatenbank erfolgte in Zusammenarbeit mit gI (grafische Informatik), den deutschen Spezialisten für Speichermanagementsysteme.

ots Originaltext: Building Systems
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Weitere Informationen:
Building Systems, Halle 4 Block B22, Stand 213
oder Tel.: 0049/221-9714580, Fax: 0049/221-97145899

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS