Kurstadt Baden feiert Berthold Brecht

Veranstaltungen im Casino und im Theater am Steg

St.Pölten (NLK) - Den 100. Geburtstag von Bert Brecht nimmt
die Kurstadt Baden zum Anlaß einiger Schwerpunkt-Veranstaltungen. Am Freitag, 6. März, bringt die "Komödiantenburg" in einer Inszenierung von Sylvia Bartels und Beppo Leib im Theater am Steg die Kabarett-Collage "Schweyk im Zweiten Weltkrieg". Am 13. März gibt es, ebenfalls im Theater am Steg, eine Inszenierung der Theatergruppe YBY mit dem Thema "Wie man sich bettet, so liegt man
- Mutmaßungen über Brechts Liebes- und Arbeitsbeziehungen". Dabei wird vor allem auf Brechts Beziehung zu den Frauen eingegangen und auf die persönliche und künstlerische Rolle, die sie in seinem Leben spielten. Am 11. September schließlich gibt es im Festsaal des Casinos Baden ein Konzert des NÖ Tonkünstlerorchesters mit "Die sieben Todsünden" von Kurt Weill nach einem Text von Berthold Brecht.

Nähere Auskünfte und Kartenverkauf: Ticket Service Casino Baden, Telefon 02252/ 44496444.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK