Achtung! Korrekturmeldung: Sachsenring Automobil.: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Zwickau (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Korrektur der Zahlen in Tabelle
12-Monatszahlen und im Abschnitt Ertragslage gegenüber der Ad hoc-Meldungen

Quartalsbericht zum IV. Quartal 1997 der SACHSENRING Automobiltechnik AG Stand 31. Dezember 1997 Geschäftsjahr 1997

12-Monatszahlen auf einen Blick (vorläufig)
1996 1997
Mio. DM Mio. DM

Konzernumsatz 171,1 287,0
Konzernleistung 176,1 301,2
Materialaufwand 107,0 183,5
Peronalaufwand 48,5 68,0
EBDIT 11,0 42,1
EBIT 0,2 23,7
EBT(nach a.o.Ergebnis) 0,6 10,5
Zahl der Mitarbeiter 850 1250

Ertragslage Die erfreuliche Geschäftsentwicklung spiegelt sich auch weitgehend in der Ertragsentwicklung wider. So erhöhte sich das Ergebnis vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern (EBDIT) auf rd. DM 42 Mio (Vorjahr DM 11 Mio) und erreichte 14% der Gesamtleistung des Konzerns. Darin sind DM 14 Mio Investitionszuschüsse enthalten, das sind DM 3 Mio mehr als ursprünglich geplant. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg auf rd. DM 23,7 Mio (Vorjahr DM 0,2 Mio) und die EBIT Marge von 0,2% auf 8% der Konzernleistung. Das Ergebnis vor Steuern (vor a.o. Ergebnis) stieg auf DM 13,9 Mio (Vj. minus DM 5,3 Mio). Im a.o. Ergebnis wirken im wesentlichen der BvS- Vergleich, going-public-Kosten, Aufwendungen zwecks Bereinigungen im Beteiligungsbereich, etc., die im im DVFA Ergebnis bereinigt sind. Das EBT nach a.o. Ergebnis stieg trotz im letzten Quartal deutlich über Plan liegenden Investitionen und dem dadurch bedingten erhöhten Abschreibungs- (AfA im Konzern rd. DM 8 Mio über Vorjahr)und Finanzierungsbedarf auf DM 10,5 Mio (ggü. DM 0,6 Mio 1996). Der Konzernjahresüberschuß nach Anteilen Dritter wird über DM 6,0 Mio liegen (Vorjahr DM 0,5 Mio).

Ende der Mitteilung --------------------------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI