Henninger-Bräu AG : Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Frankfurt/Main (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Der Konkursverwalter der
Gebr. März AG i.K., Herr Rechtsanwalt Werner Folger, Freising, hat das von ihm an der Henninger-Bräu AG gehaltene Aktienpaket in Höhe von 98,77 % an eine Investoren- Gruppe um Herrn Werner Kindermann, Weinheim, verkauft. Herr Kindermann hat vor einigen Monaten bereits die Schloßquell Brauerei Heidelberg erworben.

Durch den Verkauf dürfte es Herrn Folger somit gelungen sein, den Fortbestand der gesamten Henninger-Gruppe zu sichern. Die Henninger-Gruppe hatte im vergangenen Braujahr einen Ausstoß von über 4 Mio Hektoliter. Sie gehört zu den sieben größten Brauerei-Gruppen Deutschlands.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI