Wolkersdorf hat neue Polytechnische Schule

Pröll eröffnete 8 Millionen Schilling teuren Umbau

St.Pölten (NLK) - Obersdorf bei Wolkersdorf, Bezirk
Mistelbach, hat eine neue Polytechnische Schule. Landeshauptmann
Dr. Erwin Pröll eröffnete heute vormittag den 8 Millionen Schilling teuren Umbau, in dem zwei Klassen mit den fünf Fachbereichen Holz, Metall, Elektro, Dienstleistung und Handel-Büro untergebracht sind. In rund achtmonatiger Bauzeit wurde ein bestehendes Gebäude, in dem früher die Volksschule und die Handelsschule untergebracht waren, modernisiert und zweckmäßig ausgestatte. Landeshauptmann Pröll meinte, Bildung und Ausbildung seien wichtige Produktionsfaktoren, die entsprechend gefördert werden müßten. Die Schüler seien die Arbeitnehmer der Zukunft, die mit einer guten Ausbildung zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes Niederösterreich beitragen würden. Die Eröffnung der Schule sei ein gutes Beispiel für die funktionierende Zusammenarbeit zwischen Land und Gemeinden.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2172

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK