Neuigkeiten aus Barbados

Frankfurt/Main (ots) - Das staatliche Fremdenverkehrsamt Barbados veranstaltet dieses Jahr anstelle des bisher üblichen Pressefrühstücks am 09.03.1998 erstmalig ein "Gala Dinner" im Grand Hotel Esplanade. Als Höhepunkt des Abends garantiert die eigens aus Barbados eingeflogene 13-köpfige Band "krosfyah" ein karibisches Feuerwerk der Extraklasse.

Am 10.03.1998 um 08.30 Uhr findet im ICC-Centrum als "follow-up" zum letztjährigen Symposium auf Barbados ein Frühstücksseminar für alle deutschen, schweizer und österreichischen Veranstalter statt, die Barbados im Programm haben, um diesen die neue Marketing-Strategie des staatlichen Fremdenverkehrsamtes Barbados näherzubringen und gemeinsame Promotion-Aktivitäten für 1998 auszuarbeiten.

Um den deutschen Markt künftig stärker zu aktivieren, hat das Frankfurter Büro der Barbados Tourism Authority ein "Travel Agents' Incentive Programme" entwickelt, welches auf der diesjährigen ITB vorgestellt werden wird. Es handelt sich hierbei um eine Ganzjahres-Promotion-Aktion, an der bundesweit alle Reisebüromitarbeiter, die Barbados-Reisen buchen, dem sogenannten "Bajan Club" beitreten können, bei dem es auch einiges zu gewinnen gibt. Der attraktive Hauptgewinn kann sich sehen lassen: 2 Flüge mit der Concorde, einwöchiger Aufenthalt für zwei Personen in einer exklusiven Villa auf dem Gelände des Royal Westmoreland Golfklubs.

Da der deutsche Markt nach wie vor für die Destination Barbados von größter Wichtigkeit ist, wird zur ITB 1998 die bisher größte Delegation, die sich aus insgesamt 40 Personen zusammensetzt, aus Barbados erwartet. The Hon. Billie A. Miller, M.P., Deputy Prime Minister and Minister of Foreign Affairs, Tourism and International Transport, hat es sich daher auch in diesem Jahr nicht nehmen lassen, die Delegation anzuführen und steht selbstverständlich gerne nach vorheriger Terminabsprache für Interviews auf unserem Barbados Stand - Halle 6.1, Standnr. 07 - zur Verfügung.

Last but not least sei an dieser Stelle erwähnt, daß es in den letzten Monaten bei der Barbados Tourism Authority einige personelle Veränderungen gegeben hat:

(1) Zu Beginn des Jahres wurde Michael Scantlebury das Amt des "Vice Presidents Marketing & Sales" übertragen. Er verantwortet von Barbados aus die gesamten Marketingaktivitäten einschließlich Werbung, Public Relations sowie Sales & Promotion für die Destination Barbados weltweit.

(2) Im Juli 1997 übernahm Inga Uhrenbacher die neugeschaffene Position des "Director of Marketing & Sales Europe". Sie verantwortet von London aus den gleichen Aufgabenbereich europaweit.

(3) Seit Januar 1998 führt Petra Roach die Geschäfte des staatl. Fremdenverkehrsamtes Barbados für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Heidi Gaber und Sybille Klöpfer, beide Assistant Sales Managerinnen, komplettieren die neue "womenpower" des Frankfurter Büros der Barbados Tourism Authority.

ots Originaltext: Staatliches Fremdenverkehrsamt Barbados
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Staatliches Fremdenverkehrsamt Barbados
Neue Mainzer Straße 22
60311 Frankfurt/ Main
Tel.: 069/24 26 96 - 30
Fax: 069/23 00 77
Internet-Link: http://www.Barbados.org
E-mail: barbados@t-online.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS