Krems Chemie mit aktivem Umweltschutz

LH Pröll überreichte Responsible Care-Zertifikat

St.Pölten (NLK) - Im Rahmen eines Festaktes überreichte
gestern Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll der Firma Krems Chemie das Responsible Care-Zertifikat, eine Zertifizierung im Rahmen eines internationalen Programmes für Umwelt, Sicherheit und Gesundheit. Das Unternehmen mit in den letzten Jahren zahlreiche Strategien entwickelt, die sowohl größtmögliche Sicherheit für Mitarbeiter und Bevölkerung als auch den Schutz der Umwelt und die Schonung
der Ressourcen gewährleisten. 1996 wurden erstmals Umweltziele formuliert, budgetiert und im Rahmen des PREPARE-Projektes auch umgesetzt. Dieses vom Land Niederösterreich initiierte Programm richtet sich vor allem an energie- und rohstoffintensive Großbetriebe und fördert innovative Aktivitäten für eine nachhaltige Abfall- und Emissionsvermeidung. Der Verleihung des Responsible Care-Zertifikates sind eine eingehende Überprüfung des Betriebes durch unabhängige WIFI-Gutachter und eine Beurteilung durch ein Gremium des Fachverbandes der chemischen Industrie vorausgegangen.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK