Barmag AG: 50 Mio.DM Jahresüberschuß 1997

Remscheid (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Die Barmag AG, Remscheid -
führender Chemiefasermaschinenhersteller - erreichte 1997 einen vorläufigen Konzern-Umsatz von 1.014 Mio.DM, das entspricht einer Steigerung um 10,5 % gegenüber 1996 (918 Mio.DM).

Der vorläufige Jahresüberschuß 1997 beträgt rd. 50 Mio.DM, nachdem im Vorjahr noch ein Verlust von 25 Mio.DM zu verzeichnen war. Das Ergebnis 1997 entstammt dabei vollständig dem operativen Geschäft. Sowohl beim Umsatz als auch beim Ergebnis wurden die letzten Prognosen (950 Mio.DM bzw. mind. 43 Mio.DM) nochmals deutlich übertroffen. Auch die Bilanzstruktur konnte 1997 weiter verbessert werden. So betragen die liquiden Mittel rd. 217 (Vorjahr 126) Mio.DM, die Eigenkapitalquote konnte auf 35 (Vorjahr 26) % gesteigert werden. Die Verwaltung wird der Hauptversammlung am 12.06.1998 die Zahlung einer Dividende von 12,50 DM je 50,- DM Aktie vorschlagen. Trotz der wirtschaftlichen Probleme in einigen asiatischen Ländern ist die Barmag zuversichtlich, auch in 1998 ihren Erfolgskurs mit einem Jahresüberschuß von mindestens 65 Mio.DM fortsetzen zu können.

Ende der Mitteilung --------------------------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI