HÖGER SETZT WAHLAUFTAKT DER NEUEN ART Angebote an die Bürger bei 3 Zielgruppen-events

Bitte Sperrfrist, 12.30 Uhr, beachten !

Niederösterreich (OTS-SPI) Einen Wahlauftakt
der neuen Art setzten heute Niederösterreichs Sozialdemo-
kraten: mit 3 Zielgruppen-events startete Landeshauptmannstv.
Ernst Höger seine Wahlreise für die Landtagswahl am 22. März,
bei der er in etwas mehr als 20 Tagen mehr als 200 Termine wahrnehmen wird.

In einem Betrieb in Hainfeld, im Kinderhaus Schrems, und
im Sozialzentrum Korneuburg skizzierte Höger heute seine
Ziele für Niederösterreich mit den Schwerpunkten ""Arbeits-plätze"", "Frauen und Familien"" und ""Soziales und Gesund-heitswesen"", ausgehend von seinem Landeskonzept "´Die
Zukunft - Ideen für morgen"".

Höger richtete dabei an die Niederösterreicher die Einla-dung, mit ihm ""gemeinsam ein Stück des Weges"" zu gehen,
um das soziale Gleichgewicht zu sichern, ""jenen Ausgleich
der Interessen zwischen Unternehmern und Arbeitnehmern,
der unser Niederösterreich so erfolgreich gemacht hat"" und
der jetzt dadurch gefährdet ist, weil ÖVP, FPÖ und das LIF
auf ungebremstes Marktdenken setzen.

Er stehe für einen menschlichen Weg in die Zukunft, auf
dem niemand zurückgelassen wird, sagte er.
Forts.folgt

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/NSN