Bundespräsidentenwahl

Wien (OTS) - "Da Klestil die Belangsendungen von ÖVP und SPÖ für sich nutzen will, ist er eher als Proporz- denn als unabhängiger Kandidat zu sehen. Sollte er auch noch die Unterschrift von Nationalräten für seine Reihung am Stimmzettel benötigen, dann ist er endgültig ein Parteisoldat und kein Kandidat des Volkes."

Mit besten Grüßen
Baumeister Ing. Richard LUGNER

Rückfragen & Kontakt:

Das auf den jeweils letzten Stand ergänzte LUGNER-Text &
Bildarchiv im INTERNET: http://www.lugner.at

Baumeister Ing. Richard LUGNER
Tel.: (01) 981 40 200

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LUG/OTS