SAE sponsort On-Board Diagnostics Seminar in Brüssel, Belgien

Warrendale, Pa. (ots-PRNewswire) - Die Society of Automotive Engineers (SAE) sponsort ein zweitägiges On-Board Diagnostics (OBD) Symposium:

The European Challenges im Brüsseler Hilton Hotel vom 28. bis 29. April 1998.

Das Symposium wird seinen Schwerpunkt auf europäischen OBD Gesetzesinitiativen mit Auswirkung auf die Kfz-Branche haben; Funktionstüchtigkeit, Verläßlichkeit und Recycling-Themen; internationale Harmonisierung der Standards; technische Herausforderungen bei Getriebe und Motor; Nachbehandlungs-Themen; Sensoren- und Analysetechniken; Software Design und Integrationsthemen in Verbindung mit Testverfahren; und gebräuchliche Ausgleichs- und Testanforderungen.

An diesem TOPTEC (TOPical, TEChincal Symposium) werden international führende OBD Sachverständige und Führungskräfte der Branche, europäische Gesetzgeber und Regierungsvertreter, Ingenieure aus Forschung und Entwicklung und Wissenschaftler sowie andere Fachkräfte aus den On-Board Diagnostics teilnehmen. Diese Konferenz wird in englischer Sprache abgehalten.

Wünschen Sie eine Broschüre mit weiteren Einzelheiten und weitere Informationen, setzen Sie sich bitte mit der SAE Professional Development Division unter Tel: +1 724-772-7148 in Verbindung.

ots Originaltext: Society of Automotive Engineers
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Brian Taylor von der Society of Automotive Engineers,
Tel: 1-724-772-8524/

Rückfragen bitte an News Aktuell Tel.: +49 40 4113-2850

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/01