Villeroy & Boch AG: Dividendenzahlung mit Jubiläumsbonus

Mettlach (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Im Geschäftsjahr 1997 hat Villeroy
& Boch seinen Konzernumsatz - strukturbereinigt um die zum Ende 1996 veräußerte Bamberger GmbH - um 4,3 % auf 1.440,3 Mio DM steigern können. Umsatzzuwächse waren in allen drei Unternehmensbereichen zu verzeichnen.

Wie im Konzern hat sich auch in der Villeroy & Boch AG die erwartete Umsatz- und Ergebnisentwicklung für das Geschäftsjahr 1997 bestätigt. Der noch nicht endgültig fertiggestellte Jahresabschluß wird ein deutlich positives Ergebnis ausweisen. In Anbetracht dieser Entwicklung beabsichtigt der Vorstand, für 1997 wieder eine Dividendenzahlung vorzuschlagen, nachdem im Vorjahr bedingt durch die bilanzielle Vorsorge für die Restrukturierungsmaßnahmen keine Zahlung erfolgen konnte.

Der Vorstand wird dem Aufsichtsrat eine Dividende von DM 10,50 je Vorzugsaktie einschließlich einer Nachzahlung von DM 2,50 für das Vorjahr vorschlagen. Der Vorschlag für die Stammaktie beträgt DM 7,-- je Stück. Zusätzlich soll aus Anlaß des 250jährigen Firmenjubiläums auf alle Aktien ein Bonus von DM 2,-- je Aktie ausgeschüttet werden. Die vorzuschlagende Gesamtausschüttung wird demnach DM 12,50 je Vorzugsaktie und DM 9,-- für die Stammaktie betragen.

Der Vorstand

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/01