Bei der Boot Tulln 98

Landes-Beratung für Freizeitkapitäne

St.Pölten (NLK) - Auch das liegt ganz im Sinn des Mottos
"Näher zum Bürger. Schneller zur Sache": Bei der Tullner Bootsmesse "Boot Tulln ‘98" vom 5. bis 8. März, bei der in acht Hallen mit über 22.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche und auf dem Freigelände die neuesten Produkte auf dem Yacht- und Bootssektor präsentiert werden, wird auch die Abteilung
Wasserrecht und Schiffahrt des Amtes der NÖ Landesregierung mit einem Informationsstand vertreten sein. Beim Stand 305 in der
Halle 3 werden zwei Bedienstete die Messebesucher über die Voraussetzungen zur Zulassung von Wasserfahrzeugen zur Binnen- und Seeschiffahrt informieren. Ebenso können sich Interessierte über die Voraussetzungen zur Erlangung des Schiffsführerpatentes informieren. Als Serviceleistung werden auch gleich Anträge für die Zulassung von Wasserfahrzeugen entgegengenommen.

Nähere Informationen erhalten sie bei der NÖ Schiffahrtsbehörde, Abteilung Wasserrecht und Schiffahrt, Stiegengasse 8, 3430 Tulln, Telefon 02272/66300 bzw. 01/53110 bzw. 02742/200/6039, 6042 oder 6043.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK