FCG: Ein klares "Ja" zum EURO!

ÖGB-Vizepräsident Neugebauer fordert Bekenntnis des ÖGB zum EURO ein Wien (OTS) - Anläßlich des Europäischen Seminars "Gemeinsame Währung und die Zukunft der EU" der Fraktion Christlicher Gewerkschafter im Hotel De France in Wien, erklärte heute ÖGB-Vizepräsident Fritz Neugebauer, daß für Europa "kein Weg am EURO vorbeigehe". Die gegenwärtige Praxis einiger Repräsentanten des öffentlichen Lebens, beim Thema "EURO" zuzuwarten, weder - noch Standpunkte einzunehmen oder das Gegenteil von dem, was sie sagen, zu meinen, sei daher kontraproduktiv.

Da wir uns bei den Rahmenverträgen zum EURO bekannt haben, müssen wir auch an seiner Umsetzung arbeiten", sagte Neugebauer, der die ambivalente Haltung des ÖGB zum EURO kritisierte und ein klares Bekenntnis des ÖGB zum EURO einforderte.

Rückfragehinweis: FCG

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FCG/OTS