Allianz Lebensvers.: Allianz Leben veröffentlicht Bewertungsreserven / Sicherheit für die Zukunft

Stuttgart (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Außergewöhnliche Kursentwicklung sorgt 1997 für Höchststand / 5,5 Milliarden DM Kursgewinne in den letzten 15 Jahren realisiert

Im Zuge der Harmonisierung der EG-Rechnungslegungsvorschriften ist vorgesehen, daß die deutschen Versicherungsunternehmen bei Kapitalanlagen, die nach Anschaffungswerten bilanziert werden, in den Jahresabschlüssen in Zukunft auch die Zeitwerte angeben. Für festverzinsliche Wertpapiere und Dividendenwerte soll dies mit dem Jahresabschluß 1997 erfolgen, für Grundstücke zwei Jahre später. Allianz Leben gibt bereits im Jahresabschluß 1997 für alle drei Kapitalanlagepositionen die Zeitwerte getrennt an und veröffentlicht gleichzeitig die Entwicklung der sogenannten stillen Reserven in den letzten 15 Jahren.

Zum Jahresende 1997 betrug der Zeitwert der Grundstücke, festverzinslichen Wertpapiere und Dividendenwerte insgesamt 71,1 Milliarden DM. In der Bilanz stehen sie mit einem Buchwert von 46,6 Milliarden DM. Bezogen auf die gesamten Kapitalanlagen in Höhe von 126,7 Milliarden DM betragen die Bewertungsreserven somit 19,3%. Die außergewöhnliche Kursentwicklung hat dafür gesorgt, daß die Bewertungsreserven 1997 ein hohes Niveau erreichten. In den letzten 15 Jahren schwankte der Anteil der Bewertungsreserven an den gesamten Kapitalanlagen zwischen 7,5% und 19,3%. Im Durchschnitt lag der Wert bei 11,1%.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/01