Neues Ärztezentrum in der Shopping City

Sieben Ärzte im "SCS Med"

Niederösterreich (NLK) - Sieben Ärzte, eine Psychotherapeutin, ein Physiotherapeut, ein Heilmasseur und eine Hebamme gibt es im neuen Ärzte- und Gesundheitszentrum SCS Med in der Shopping City Süd beim Eingang 4, das heute nachmittag von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll eröffnet wurde. ****

Eine praktische Ärztin, ein Gynäkologe, ein Chirurg, ein Hautarzt, ein Internist, ein Orthopäde und ein praktischer Arzt und Experte der Magnetfeldtherapie teilen sich acht Ordinations- und vier Behandlungsräume auf rund 560 Quadratmeter. Auch eine Reihe von Kursen zur Gesundheitsvorbeugung, wie Schwangerenbetreuung, Wirbelsäulengymnastik, Autogenes Training oder Heilgymnastik werden geboten. SCS Med steht den Patienten von Montag bis Freitag von 9.00 bis 19.00 Uhr und Samstag von 10.00 bis 13.00 Uhr zur Verfügung. Die Verrechnung der Behandlungen erfolgt nach dem Wahlarztsystem. Ausgenommen sind alle auf Kasse verrechenbaren Leistungen, diese werden auf Krankenschein durchgeführt. Auch Notfälle werden kostenlos behandelt.

Landeshauptmann Pröll meinte, das Zentrum sei in der SCS bereits dringend notwendig gewesen und trage zur guten medizinischen Versorgung in der Region bei. Das Land Niederösterreich lege besonderes Hauptaugenmerk auf die Gesundheitsvorsorge.

Pröll sprach außerdem die gespannte verkehrspolitische Lage in der Region an und sagte zu, alle in Frage kommenden Möglichkeiten zur Lösung dieses Problems eingehend zu prüfen.

(Schluß)

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK