Höger: B301 - Wünsche der Bevölkerung erfüllen Gegen Abriß von Wohnhäusern und Absiedelung der Bevölkerung

Niederösterreich (OTS-SPI) "Bevor es zum Abriß von
Häusern und zur Absiedelung der Bevölkerung kommt, und das
Projekt B301 weiter durch Einsprüche verzögert wird, sollte Minister Farnleitner dem Wunsch der Bevölkerung entsprechen
und für die technisch mögliche Untertunnelung der B301 in den betroffenen Ortsteilen im Bereich Schwechat-Rannersdorf
sorgen", meinte heute LHStv. Ernst Höger.

" Farnleitner ist aufgefordert, rasch zu handeln, denn jede weitere Verzögerung erhöht die Kosten des Projektes und
steigert den Widerstand der Bevölkerung", meinte er.
(schluss)

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/NSN