Aktion "Vorrang für Unternehmen" - Speedy Offiziales gesucht

Land Kärnten und Wirtschaftskammer Kärnten prämieren die schnellsten Beamten

Wien (PWK) - Die Wirtschaftskammer Kärnten und das Land Kärnten möchten mit ihrer aktion "Vorrang für Unternehmen" auch die gute Zusammenarbeit mit den Beamten und Beamtinnen der Verwaltung herausstreichen. Beamte sollen motiviert werden, wirtschaftsfreundlicher die Verfahren und Anträge der Unternehmen abzuwickeln. Daher werden Land und Wirtschaftskammer den "Speedy Offiziales", den Vorzeigebeamten, der sich durch Eigeninitiative, persönlichen Einsatz und Engagement auszeichnet, prämieren und präsentieren. ****

Beamte, die sich bewußt sind, daß sie für ein Unternehmen, für Kärntner Wirtschaft und letztlich für Kärnten selbst, eine wichtige Serviceleistung erbringen, sollen vor den Vorhang geholt werden. "Die Wirtschaftskammer ist sich sicher, daß es auch bei der Unzahl von Gesetzen und Verordnungen Beamtinnen und Beamte gibt, die durch eine neue Denkweise, durch engagiertes Management, durch Effizienz und Kostenbewußtsein oder einfach durch Hilfsbereitschaft zu raschen Lösungen und Entscheidungen gelangen", sagt Wirtschaftskammer-Präsident Karl Koffler. Um diese "Vorzeigebeamten" zu prämieren, sind alle Kärntner Unternehmer aufgerufen, ihren schnellsten oder engagiertesten Beamten zu nennen. Nicht nur die besten Beamten werden belohnt, auch die Nominierenden können gewinnen.

"Nominiert werden kann beispielsweise der engagierte Beamte der Gewerberechtsbehörde, der besonders effizient und sorgfältig die Genehmigung für die Betriebsanlage abgewickelt hat, oder hilfsbereite Gemeindebeamte, die dem Jungunternehmer bei seinem Start in die Selbständigkeit bei den Amtswegen beriet und nicht von einem Kollegen zum nächsten schickte", erklärt Landeshauptmann Dr. Christof Zernatto. Eine Jury wird im Mai die effizientesten Beamten küren und gemeinsam mit den Einsendern, die den guten Tip gaben, aufs Stockerl stellen.

Das ganze Jahr über werden außerdem die Verfahren der Betriebsanlagengenehmigung der einzelnen Behörden von der Wirtschaftsuniversität in einem Controlling unter die Lupe genommen. Jenes Team, das am schnellsten und sorgfältigsten das Verfahren abgewickelt hat, gewinnt den Teampreis: Bürokommunikationsmittel im Wert von 30.000 Schilling.

Das Suchen nach dem Speedy Offiziales ist nur ein Teil der großangelegten Aktion "Vorrang für Unternehmen", die Jungunternehmern den Start in die Selbständigkeit erleichtern, Betriebsübernehmer unterstützen und allgemein ein unternehmerfreundlicheres Klima schaffen soll. So wurde bereits das Gründerzentrum eröffnet, in dem neben der WIFI-Jungunternehmerberaterin ein Gründerhelfer sitzt und hilft bürokratische Hürden zu meistern, eine Exportoffensive mit Exportkoffer und -berater gestartet. Auch die Jugend wurde eingebunden, indem nach den Schulunternehmen des Jahres gesucht wird - die innovativsten Projekte von Jugendlichen werden prämiert, um ihr unternehmerisches Denken zu fördern.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Helmut Dareb
Tel. 0463/5868-660

Wirtschaftskammer Kärnten

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK