Präs. LAbg. Gumpinger: Familiensteuerreform ist bedeutendes Signal für Mehrkindfamilien

Wien (OTS) - Als bedeutendes Signal für Mehrkindfamilien bezeichnete der Präsident des Österreichischen Familienbundes, LAbg. Mag. Otto Gumpinger den erzielten Kompromiß bei der Familiensteuerreform. Es ist sehr erfreulich, daß es endlich gelungen ist für Mehrkindfamilien eine deutliche Besserstellung zu erreichen. Gerade Familien mit drei und mehr Kindern, deren Eltern unter der Höchstbemessungsgrundlage verdienen, werden noch zusätzlich gefördert, was eine monatliche Besserstellung ab dem dritten Kind von 900.- Schilling bedeutet. Die Familiensteuerreform sei sozial ausgewogen und gibt Familien mit mehreren Kindern einen größeren finanziellen Spielraum, den sie so dringend benötigen, meinte Gumpinger abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Alice Pitzinger-Ryba, 02742/77304

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FAM/OTS