Zum Valentinstag:

Blumengrüße ins Neue Landhaus

St.Pölten (NLK) - Es ist schon seit vielen Jahren eine gute Tradition, die heute erstmals in St.Pölten gepflegt wurde: Eine Delegation des Bundesverbandes der Erwerbsgärtner Österreichs, an der Spitze Präsident Kurt Weber, und der Gartenbauabteilung der Landes-Landwirtschaftskammer stellte sich anläßlich des Valentinstages im Neuen Landhaus an der Traisen mit Blumengrüßen bei Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, den Mitgliedern der Landesregierung und Landtagspräsident Franz Romeder ein.

Der Blumenverbrauch ist österreichweit erfreulicherweise im Steigen. Am Valentinstag werden in Österreich rund 20 Millionen Schnittblumen und 12 Millionen Topfpflanzen geschenkt, vorwiegend aus heimischer Produktion.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK