AK: Farnleitner blockiert neue Lehrberufe

Wien (OTS) - Nicht die Sozialpartner, schon gar nicht die Arbeitnehmervertreter - der Wirtschaftsminister verhindert neue Lehrberufe, kritisiert der neue Leiter des sozialpolitischen Bereichs der AK, Georg Ziniel. Viele neue Ausbildungsgänge seien von den Sozialpartnern im Berufsausbildungsbeírat erarbeitet
worden - liegen nun aber schon zum Teil seit Monaten im Wirtschaftsministerium, das sie entweder nicht in Begutachtung schicke oder die notwendige Verordnung einfach nicht erlasse.
Daher sei es grotesk, wenn Wirtschaftsminister Farnleitner den Arbeitnehmervertretungen vorwerfe, neue Berufsbilder zu verhindern
- und in Wahrheit selber neue Lehrberufe blockiere. ****

Wenn der Wirtschaftsminister, wie er ankündigte, neue zukunftsträchtige Berufsbilder wolle, habe er sofort die Chance dazu - eine Reihe von Berufsbildern liegen in seinem Ministerium
zum Teil seit Monaten fertig vor, "der Wirtschaftsminister braucht sie nur noch abzuschreiben":

Elektroanlagentechniker/in seit Juli 1997 Recycling/Entsorgungstechniker/in seit Oktober 1997 Sonnenschutztechniker/in seit Oktober 1997
Bankkaufmann, -kauffrau seit November 1997 Straßenerhaltungsfachmann, -fachfrau seit November 1997 Fertigungstechniker/in seit Dezember 1997
Tiefbauer/in seit Jänner 1998

Rückfragen & Kontakt:

Presse
Wolfgang Mitterlehner
Tel.: (01)501 65-2631

AK Wien

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW/AKW